Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Neues Berufsbild: Webmaster wird zum Sichtbarkeitsmanager

Webmaster wird zum Sichtbarkeitsmanager

Vor kurzem hatte ich ein längeres Gespräch mit einem befreundeten Webmaster, den ich sehr schätze. Er sagte er verkaufe so gut wie keine Internet Marketing Dienstleistungen, da die Kunden nicht bereit sind dafür extra – zusätzlich zur Website-Erstellung – zu bezahlen. Aus meiner Sicht ein fataler Fehler und eine krasse Fehleinschätzung – wie übrigens verschiedene andere erfolgreiche Webmaster bestätigen.

Wenn Ihre Kunden-Aufträge noch nicht zum grossen Teil aus Beratung und Internet Marketing Dienstleistungen bestehen, sollten Sie diesen Blogpost unbedingt lesen.

Das Berufsbild des Webmasters hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Die neue Art des Webmasters optimiert den Auftritt des Unternehmens in Bezug auf die Sichtbarkeit, damit der Kunde im Web auf allen Kanälen immer optimal gefunden wird. Internet Marketing und im speziellen Suchmaschinenoptimierung entwickelt sich hin zum ganzheitlichen Marketing. Der Webmaster ist heute schon mehr Sichtbarkeitsmanager als Suchmaschinen-Experte. Ein Trend, der sich im Laufe der nächsten Jahre noch verstärken wird.

Nötig ist dazu eine weit weniger technische Sicht auf die Materie als bislang. Vielmehr gilt es, die sichtbaren Texte aus User-, Suchmaschinen- und Conversion-Sicht zu optimieren. Der alte Slogan „Content Is King“ gilt immer noch… und wird immer wichtiger. Die Arbeit des Webmasters wird damit anspruchsvoller aber auch abwechslungsreicher. „Nur“ Suchmaschinenoptimierung reicht nicht mehr aus, es gehört auch fundiertes Wissen zu AdWords, Social Media Marketing und – ganz besonders – guten Texten dazu.

Der neue Webmaster ist zugleich Redakteur, der erst relevante Texte recherchiert und diese anschliessend für die verschiedenen Kanäle optimiert veröffentlicht. Er berücksichtigt dabei alle Plattformen – vom Blog über die Website bis hin zum Facebook-Auftritt. Die verschiedenen Zielgruppen müssen unterschiedlich angesprochen werden.

Erfolgreiche Webmaster werden in Zukunft verstärkt dazu übergehen, sich mit den Unternehmen zusammenzusetzen und eine strategische Planung erstellen. Suchmaschinenoptimierung, AdWords, Social Media Kampagnen, Webseiten – all das wird in ein Gesamtkonzept gepackt. Die Dienstleistung ist nicht mehr nur die Technik sondern vermehrt die Beratung und das Marketing.

Die Weiterentwicklung des Webmasters zum Sichtbarkeitsmanager wird das Selbstverständnis von Webmastern und Internet Agenturen spürbar ändern. Wer sich heute als Webmaster kompetent zeigt, erarbeitet sich ein entsprechendes Image und hat ausgezeichnete Zukunftschancen.

Mein Tipp: Bilden Sie sich in diesem, für den Erfolg als Webmaster absolut ausschlaggebenden, Bereich unbedingt weiter. Ich gebe Ihnen gerne mein komplettes Praxiswissen aus 14 Jahren Webmaster Tätigkeit weiter. Sie finden eine Auswahl an Webinaren, vor Ort Seminaren und Workshops auf der Internet Marketing College Website unter www.internet-marketing-college.de/seminare/.

Hinterlasse eine Antwort


*