Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Schlagworte-Archive: Trainer

Welch schöne Überraschung… meine Aufnahme als Top 100 Trainer bei Speakers Excellence

Thomas Issler ist Top 100 Trainer bei Speakers Excellence

Die Post am heutigen Tage hat eine superschöne Überraschung gebracht. Die Urkunde als Top 100 Trainer bei Speakers Excellence. So kann ein Tag losgehen 🙂

Speakers Excellence wurde 2002 von Gerd Kulhavy und seiner Frau Jana Kulhavy in Stuttgart gegründet. Heute ist Speakers Excellence die führende Redner-Agentur mit nahezu vierzig Mitarbeitern an sechs Standorten in Deutschland, Österreich, Italien (Südtirol) und der Schweiz. Fünf eigene Programme werden angeboten: Top 100 Speaker, Top 100 Trainer, Top 100 Unternehmer, Top 100 Entertainer sowie das Deutsche Rednerlexikon. Zielsetzung ist die Vermittlung von innovativem Wissen, das von Top-Referenten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Bildung und Sport präsentiert wird. Danke für die Aufnahme in diesem illustren Kreis!

Kompletter Relaunch vom WordPress Webinar

WordPress WebinarBereits seit 2012 halten wir im Internet-Marketing-College regelmässig WordPress Seminare und schon lange stand ein kompletter Relaunch von unserem WordPress Klassiker „WordPress: Mehr als ein Blog“ auf dem Plan. Nun ist es endlich so weit!

Orientiert haben wir uns dabei am im Juni 2015 von uns entwickelten „Worldsoft CMS Grundkurs Technik“. Alle Arbeiten werden anhand eines praktischen Beispiels, der Website vom (virtuellen) Hotel Strobel, live durchgeführt.

In einfach nachvollziehbaren Schritten wird gezeigt wie man mit WordPress eine komplette Website von A-Z aufbaut. Von der Installation, über die Design-Anpassungen bis hin zum Aufbau von Seiten inklusive Formulare, Bildergalerien und der Einbau eines eBook Downloads ist alles dabei!

Das Bildmaterial stammt zum grossen Teil von einer meiner Reisen ins Zillertal, so dass die Seminar-Entwicklung – gemeinsam mit dem Internet-Marketing-College Trainer Rainer Mächtlen – reichlich Spass gemacht hat…

Mehr unter: www.internet-marketing-college.de/wordpress-seminar/

Spannender Vortrag von Andreas Buhr bei der GSA Stuttgart

Andreas Buhr nach seinem Vortrag mit Thomas Issler und Hannes Steiner von der GSA Regionalgruppe Stuttgart
Andreas Buhr nach seinem Vortrag mit Thomas Issler und Hannes Steiner von der GSA Regionalgruppe Stuttgart

Andreas Buhr, der Präsident der GSA (German Speakers Association), hielt im Rahmen der 2-monatlichen Veranstaltungen der GSA Regionalgruppe Stuttgart einen spannenden Vortrag wie man als Speaker, Trainer und Berater mehr Umsatz generiert und sein Geschäft aufbaut.

Besonders beeindruckend waren die zahlreich anwesenden GSA-Mitglieder und Nicht-Mitglieder von den internen Zahlen und Informationen, die der Top-Speaker zeigte. Während und nach dem Vortrag wurde sehr offen diskutiert und manche Klischees wurden ausgeräumt.

Viele Trainer, Berater und Coachs arbeiten nach wie vor als One-Man-Show, was eine klare Limitierung und Begrenzung der Einnahmemöglichkeiten bedeutet. Andreas Buhr stellte das Konzept seiner Akademie vor und erläuterte den Aufbau und die Honorare seiner Trainer. Zusätzlich zeigte er wie man ein passives Einkommen aufbaut um im hart umkämpften Trainer-Markt besser zu bestehen und eine gewisse Unabhängigkeit von der eigenen Arbeitskraft aufzubauen.

Thomas Issler übergibt Andreas Buhr einen Stuttgarter Wein und sein Buch als Geschenk
Thomas Issler übergibt Andreas Buhr einen Stuttgarter Wein und sein Buch als Geschenk

Auch die eigene Einstellung und das Auftreten wurden genau durchleuchtet. Es ist heutzutage als Trainer, Berater oder Coach nicht ausreichend gute Informationen zu vermitteln, „Decide To Be Famous“ war ein Slogan – man muss bereit sein in die Öffentlichkeit zu gehen und sich entsprechend präsentieren. Ein professionelles Marketing ist deshalb eine wichtige Voraussetzung für Erfolg.

Nach dem Vortrag gab es sehr viel Applaus und positive Stimmen zum Abend. Andreas Buhr hat das Publikum durch seine offene und sympathische Art voll überzeugt. Vielen Dank Andreas!

Das nächste GSA-Vortrag „Was der Markt wirklich will – The Speaker-Study“ findet am 27.10.14 mit Prof. Dr. Niels Brabandt statt. Die Anmeldung gibt es unter:
https://www.xing.com/events/markt-the-speaker-study-vortrag-prof-dr-niels-brabandt-1443756.

Andreas Buhr kommt zur GSA Stuttgart

Andreas Buhr zeigt in Stuttgart konkrete Ansätze für mehr Umsatz als Speaker und Trainer
Andreas Buhr zeigt in Stuttgart konkrete Ansätze für mehr Umsatz als Speaker und Trainer

Im Rahmen der Veranstaltungen der GSA Regionalgruppe Stuttgart präsentieren wir einen der deutschen Top-Speaker. Der GSA Präsident Andreas Buhr kommt am Montag, den 25. August zur GSA Stuttgart und bringt einen sehr interessanten Vortrag für Trainer, Coaches und Speaker mit. Andreas Buhr zeigt 7 konkrete Ansätze für mehr Umsatz als Speaker und Trainer. Seine Ansätze sind handfestes Werkzeug und sofort einsetzbar. Sie sind gleichzeitig sehr anspruchsvoll und fordern viel vom Verkäufer. Die Teilnehmer erwartet kein Ringelpietz, sondern Tipps von einem echten Profi in einem hart umkämpften Markt.

Andreas Buhr ist der Experte für Führung im Vertrieb. Der mehrfach ausgezeichnete Speaker und erfolgreiche Trainer, Dozent und Autor ist Gründer und Vorstand der Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG, Düsseldorf. Das Trainerteam ist auf Praxistrainings für Führung und Vertrieb spezialisiert.

Bekannt geworden ist Andreas Buhr durch Vorträge auf grossen Weiterbildungsforen und Kongressen. In den vergangenen 30 Jahren nahmen mehr als 500.000 Menschen an seinen Veranstaltungen teil. Seine erfolgreiche Arbeit gründet auf grosser Praxisnähe, überzeugenden Techniken und Engagement. Andreas Buhr ist ein fesselnder Pragmatiker, der die Erfahrungen seiner eigenen Vertriebs- und Führungstätigkeit direkt in seine Vorträge, Seminare und Trainings integriert.

Weitere Informationen zu Andreas Buhr gibt es unter:
www.andreas-buhr.com und www.buhr-team.com.

Die Anmeldung gibt es unter:
https://www.xing.com/events/trainer-speaker-vermarkten-vortrag-andreas-buhr-1422595.
Achtung: Es stehen nur limitierte Plätze zur Verfügung. Der Preis beträgt nur 10,- € für GSA-Mitglieder bzw. 20,- € für Nicht-Mitglieder!

Rückblick: Benjamin Schulz bei der GSA Stuttgart

Benjamin Schulz, WerdeweltBeim letzten Treffen der GSA Regionalgruppe Stuttgart (German Speakers Association) legte Benjamin Schulz einen äusserst interessanten und unterhaltsamen Auftritt hin.

Zum Einstieg erläuterte er den Erfolgsfaktor Identität, den jeder Speaker, Coach und Berater braucht, da der Kunde immer den Menschen „kauft“. Entscheidend sind dabei die Werte, die man selbst hat. Anschliessend erklärte er seinen Slogan „Everything is Marketing“. Alles muss stimmen und einheitlich sein: Print-Unterlagen, Website, Kommunikation, Fotos, Kleidung und Auftreten. Zum Abschluss des Vortrags erfuhren die Teilnehmer was die „Artgerechte (Boden-) Haltung für Trainer, Coachs & Speaker“ ist.

Ein spannender und inspirierender Abend. Vielen Dank für diesen tollen Vortrag!

Die weiteren Veranstaltungen der GSA Regionalgruppe Stuttgart gibt es unter:
www.germanspeakers.org/regionalgruppe-stuttgart.html

Die GSA Regionalgruppe Stuttgart präsentiert Benjamin Schulz

Benjamin Schulz, WerdeweltGemeinsam mit Angelika Resch-Ebinger und Hannes Steiner bin ich Pate der GSA (German Speakers Association) Regionalgruppe Stuttgart. Beim nächsten Regionaltreffen präsentieren wir einen ganz besonderen Leckerbissen:

Benjamin Schulz, Geschäftsführer der Agentur Werdewelt und Autor der Bücher „Marketing-Heroes never die!“ und „Raviolität – Identität oder Quatsch mit Sosse“, hält einen Vortrag zu den Themen Positionierung und Marketing für Trainer und Berater.

Das GSA Regionaltreffen findet am 28. April in der Alten Kanzlei in Stuttgart statt. Geboten wird ein Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau unter Trainer-Kollegen sowie ein spannender Vortrag. Eingeladen sind GSA Mitglieder sowie auch Nicht-Mitglieder.

Benjamin Schulz arbeitet sowohl als Coach und Sparringspartner für Speaker, Trainer und Berater sowie als Begleiter von Firmen, Non-Profit Unternehmen, Führungskräften und Menschen, die Herausforderungen meistern wollen. Sein Slogan ist: Everything is Marketing! Wenn es um die Themen Positionierung und Marketing für Trainer und Berater von morgen geht, ist der wichtigste Faktor – Personality Branding – auch eine Frage der Haltung, wo es um den Schlüsselfaktor „Identität des Coachs, Trainers und Beraters“ geht. Wenn dies als Basis genommen wird, sind Marketing- und Kommunikationsaktivitäten gezielt und erfolgreich einsetzbar.

Mehr Infos und die Anmeldung gibt es unter:
https://www.xing.com/events/artgerechte-boden-haltung-trainer-coachs-speaker-ben-schulz-1384686

Ein Paukenschlag zum Jahresende

Erich Weber und Thomas Issler bei einer Fotosession
Erich Weber und Thomas Issler bei einer Fotosession… ab 2014 geht’s in neuer Konstellation weiter

In wenigen Tagen geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Und endet mit einem Paukenschlag.

Wir werden alle nicht jünger und mein langjähriger Freund und Geschäftspartner Erich Weber plant mittlerweile viel lieber Urlaubstermine als Arbeitstermine. Für das Webseitengeschäft ist das weniger von Bedeutung, denn darum kümmert sich ohnehin seit vielen Jahren sein Sohn Patrick.

Aus diesem Grund haben wir gemeinsam entschieden, dass er das Seminargeschäft, das wir seit 2007 unter www.webmaster-ausbildung.de gemeinsam betreiben, komplett mir überlässt. Ab Januar 2014 werden somit alle Seminare exklusiv über das Internet Marketing College angeboten.

Was ändert sich dadurch? In der Praxis nicht so viel. Das Schulungsprogramm bleibt selbstverständlich in der bewährten Qualität bestehen und wird regelmässig überarbeitet und an die aktuellen Entwicklungen angepasst. Lediglich die komplette Organisation einschliesslich der Fakturierung wird in das Internet Marketing College integriert. Auch die gemeinsamen Veröffentlichungen, wie z.B. die eBooks, erscheinen zukünftig über das Internet Marketing College.

Erich Weber wird sich in Zukunft auf individuelle Einzelcoachings konzentrieren und wird als Gastredner bei Seminaren beim Internet Marketing College hin und wieder mitwirken. Vielleicht nutzt er die neu gewonnene Freizeit, um Seminare für uns mitzuentwickeln oder am ein oder anderen eBook mitzuschreiben. Lassen wir uns überraschen… Wir bleiben nach wie vor freundschaftlich verbunden!

Aus Erich Webers Sicht hat der Deal nur einen einzigen Wermutstropfen: Er musste sich verpflichten als Trainer beim Internet Marketing College dabei zu bleiben und ausgewählte Webinare wie z.B. Google AdWords oder Facebook auch in Zukunft regelmässig zu halten. So ganz von der Bildfläche verschwindet er also nicht und Sie können ihn bereits im Januar bei diesen beiden Webinaren hören.

Ab Januar wird es einige interessante Zusatzangebote geben, so ist z.B. der Internet Marketing Tag brandneu im Programm. Infos folgen in einem weiteren Blogpost.

Neues Mitglied bei der GSA, der German Speakers Association

GSA German Speakers Association

Nachdem ich viele Internet Marketing Vorträge bei Firmen und Verbänden halte und auch regelmässig bei Kongressen auftrete, habe ich mir schon länger eine Mitgliedschaft bei der GSA, der German Speakers Association, überlegt. Jetzt bin ich diesen Schritt gegangen und freue mich dabei zu sein.

Die German Speakers Association ist die deutschsprachige Plattform für Trainer, Referenten und Coaches. Über den Dachverband GSF ist man zusätzlich mit vielen Experten weltweit verbunden. In der GSA Hall of Fame sind u.a. Dr. Franz Alt, Sabine Asgodom, Vera F. Birkenbihl, Nikolaus B. Enkelmann, Klaus-J. Fink, Edgar K. Geffroy, Pater Anselm Grün, Werner Tiki Küstenmacher, Jörg Löhr, Reinhold Messner, Prof. Samy Molcho, Prof. Dr. Lothar J. Seiwert, Emil Steinberger und Ulrich Wickert. Ein wahrlich illustrer Kreis…

Hier der Link zu meinem GSA Profil:
www.germanspeakers.org/referent/profil/thomas-issler.html

Abschluss der Worldsoft Trainer-Ausbildung

Thomas Issler bei der Worldsoft Trainer AusbildungDie Worldsoft Trainer-Ausbildung 2012 habe ich gemeinsam mit Erich Weber im Auftrag der Worldsoft AG am 10. – 12. Mai in Stuttgart durchgeführt.

Alle 25 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben die Prüfung zum Worldsoft Trainer erfolgreich bestanden. Sehr erfreuliches Ergebnis!

Mit dem Bestehen der Prüfung haben die neuen Trainer gleichzeitig die Lizenz als Internet Training Center (ITC) erworben.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg allen neuen Trainern!

Jahresrückblick 0711-Netz: Das war das Jahr 2011

Thomas Issler Jahresrückblick 2011Das Jahr ist fast vergangen und es ist Zeit ein Fazit zu ziehen. 2011 war wieder ein ereignisreiches Jahr mit vielen positiven Dingen.

Der Januar startete mit der Veröffentlichung eines Schulungs-Handbuchs für Worldsoft Webmaster, das eine komplette Dokumentation der Möglichkeiten, die das Worldsoft CMS aus Kundensicht bietet, liefert. Für viele Webmaster ist dieses Buch mittlerweile eine grosse Hilfe bei der Einweisung von Kunden ins Worldsoft CMS.

Das restliche erste Vierteljahr war geprägt von der Vorbereitung der Worldsoft Trainer-Ausbildung, die ich gemeinsam mit Erich Weber in Stuttgart und Hannover gehalten habe. Die Handbücher überarbeiten, alle Schulungsunterlagen erstellen und die Organisation der jeweils 3-tägigen Veranstaltungen – es gab viel zu tun… Wir haben es angepackt und am Ende standen 100 neue Worldsoft Trainer und 2 zufriedene Trainerausbilder.

Ab August arbeitete ich an einem Web 2.0 / Social Media Seminar. Im Oktober war es soweit: Facebook, Google+, Xing, Twitter und Co. wurden ausführlich präsentiert und die Vorteile der Nutzung dieser und weiterer Web 2.0 Portale wurde ausführlich dargestellt. Auch hier gab es viele zufriedene Teilnehmer, denen gerade auch die Tipps, wie man mit Social Media Dienstleistungen als Webmaster Geld verdienen kann, viel Nutzen brachte.

Zum Jahresabschluss wurde ein neues Schulungsformat – halbtägige Workshops – sehr erfolgreich eingeführt. Der neue CSS Profi-Workshop war gleich mehrfach ausgebucht. 2012 werden weitere interessante Workshops in den Bereichen Technik und Marketing folgen.

In der ersten Januar Woche wird es einen Überblick über die Pläne für 2012 geben. Seien Sie gespannt, es gibt seeehr viel Neues zu berichten…