Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Schlagworte-Archive: Suchmaschinenoptimierung

Was eine SSL Verschlüsselung in Bezug auf Rechtssicherheit und Suchmaschinenoptimierung bedeutet

SSL Verschlüsselung

Vielleicht sind Sie in letzter Zeit auch über eine der folgenden Meldungen „gestolpert“ – eventuell sogar auf Ihrer eigenen Website:

  • Die Verbindung zu dieser Seite ist nicht sicher
  • Dies ist keine sichere Verbindung (Google Chrome)
  • Dieser Verbindung wird nicht vertraut (Firefox)
  • Es besteht ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat der Website (Internet Explorer und Microsoft Edge)
  • Serveridentität kann nicht überprüft werden (Safari)

Derartige Fehlermeldungen und Warnungen werden in Zukunft immer häufiger bei Webseiten erscheinen, deren Daten nicht mit einem SSL-Zertifikat verschlüsselt werden. Hintergrund: laut Bundesdatenschutzgesetz (BDSG ) ist man als Betreiber der Website verpflichtet, dass personenbezogene Daten bei der elektronischen Übertragung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können. Aus diesem Grund sollten personenbezogene Daten in Formularen immer mit einem geeigneten Verschlüsselungsverfahren geschützt sein. Die dafür geeignete Verschlüsselungstechnik ist HTTPS. Damit sind die Website und die Daten der Kunden sicher geschützt.

Neben dem reinen Sicherheitsaspekt und der Abmahngefahr bei Zuwiderhandlung gibt es auch handfeste Vorteile, die für eine Umstellung einer Website auf SSL sprechen:

  • Google bevorzugt sichere Seiten und eine SSL Verschlüsselung wirkt sich somit positiv auf Ihr Platzierung bei Google aus
  • Das IT-Sicherheitsgesetz schreibt die SSL Verschlüsselung bei Übertragung persönlicher Daten vor – und auch wenn die genauen Umstände der Grundlage für eine Abmahnung noch umstritten sind, macht es Sinn, seine Seite auf den neuesten Stand der Sicherheitstechnik zu bringen – schon alleine im Interesse Ihrer Website-Besucher
  • Verschlüsselte Kommunikation erhöht das Vertrauen in Ihre Website – und somit auch das Vertrauen Ihrer potentiellen Kunden in Sie

Die Umstellung auf SSL Verschlüsselung ist nicht ganz ohne und sollte idealerweise von Profis durchgeführt werden. Unter www.ssl-fuer-wordpress.de gibt es weitere Informationen sowie ein Angebot speziell für WordPress Websites zum fairen Festpreis.

Zwei Mal Holz und ein Mal Steine

In diesen Tagen brachte meine Internet-Agentur 0711-Netz gleich drei interessante Kunden-Projekte online: die Websites von Holzbau Freisinger, Holzbau Oettinger und Josef Anton Natursteine.

Trotz mittlerweile über 50% Zugriffen über Mobilgeräte waren alle drei Firmen-Websites nicht mobiloptimiert. Eine Überarbeitung der bestehenden Technik wäre ebenso aufwendig gewesen, wie die Websites zukunftssicher in Responsive Design mit WordPress komplett neu aufzubauen. Bei dieser Gelegenheit wurde das Website-Design gründlich modernisiert.

Bei der Josef Anton GmbH, einem seit über 100 Jahren existierenden Handwerksunternehmen in Freigericht bei Aschaffenburg, dessen Kerngeschäft heute die Modernisierung ist, wurde zudem ein neues Logo und der Slogan „Wohnfühlkonzept“ entwickelt.

Holzbau Oettinger, mit mehr als 80 Jahren Erfahrung in der Herstellung von hochwertigen Holzprodukten, haben eine sehenswerte Ausstellung mit dem Schwerpunkt auf Gartenhäuser in Fellbach bei Stuttgart. Holzbau Freisinger aus Erlenbach bei Marktheidenfeld ist Partner für den Neubau von Effizienz- und Passivhäusern aus Holz sowie Aufstockungen und Anbauten bei bestehenden Häusern. Da oft lange Zeiten zwischen dem Erstkontakt des Bauherren und der Entscheidung eines Hausbaus liegt, haben wir zur Kundenbindung ein kostenfreies eBook sowie einen automatischen FollowUp-Newsletter erstellt.

Um Website-Besuchern noch mehr aktuelle Informationen zu präsentieren haben alle drei Handwerksbetriebe einen Blog eingeführt. Zusätzlich wurden flankierende Suchmaschinenoptimierungs-Massnahmen (SEO) durchgeführt.

Zum Abschluss der Aufträge stand jeweils ein Coaching-Tag auf dem Programm, an dem selbständige Änderungen an der Website und Internet-Marketing-Massnahmen, v.a. Social Media, in der Praxis geschult wurden.

Keynote auf der CeBIT

Thomas Issler bei der CeBIT

Vor einigen Wochen flatterte eine schöne Überraschung ins Haus… eine Einladung zu einer Keynote auf der CeBIT, der weltgrössten IT-Messe! Ein Angebot, das ich sehr gerne wahrgenommen habe.

Am Mittwoch ging die Reise in Stuttgart los, eine Übernachtung in Göttingen und dann am Donnerstag gleich morgens mit der Bahn direkt zum Messebahnhof Hannover-Laatzen und anschliessend in wenigen Minuten per Skywalk zur Messe. Gigantisch, wie gross die Messe ist und viele Messehallen es gab… gut dass meine Bühne gleich in einer der ersten Hallen war. Start des Auftritts, von Speakers Excellence perfekt organisiert, war ein kurzer Smalltalk mit dem Moderator Mario Schmidt und dann ging die Keynote „Die perfekte Website für Mensch und Google“ los. Themen waren das Entwickeln einer Internet-Erfolgsstrategie, die richtige Website-Technik und professionelles Internet Marketing mit u.a. Suchmaschinenoptimierung, Google AdWords, Social Media und E-Mail Marketing. Am Ende der 45 Minuten stand ein warmer Applaus der Zuhörer, einige interessante Gespräche und viel Lob von Johannes Großer von Speakers Excellence. Vielen Dank!

Um den Tag abzurunden und die Gelegenheit wahrzunehmen die CeBIT anzuschauen, besuchte ich einige Stände. Ganz besonders interessant waren verschiedene Enterprise Content Management Systeme (ECMS) wie z.B. SalesForce, SugarCRM und Cobra. Schnittstellen zwischen Enterprise Content Management Systemen und Content Management Systemen sind sicher eine spannende Entwicklung. Datenaustausch, ständige Verfügbarkeit von Kunden- und Adressdaten sowie die Kommunikation zwischen Firmen und den Kunden wird immer relevanter und wird unsere zukünftige Arbeit stark beeinflussen.

Bericht vom ersten Internet-Marketing-Tag fürs Handwerk

Der erste Internet-Marketing-Tag fürs Handwerk in Fellbach ist gelaufen, Zeit ein Resümee zu ziehen. Ganz kurz: es war gigantisch! Über 700 Teilnehmer, tolle Vorträge und ein klasse Rahmenprogramm.

Von der ersten Minute zog Nina Ruge alle in ihren Bann und hat den Event fantastisch zusammengehalten. Ein absoluter Vollprofi und ideale Besetzung als Moderatorin.

Der erste Vortrag beschäftigte sich mit den „Marketing-Hausaufgaben eines Handwerksbetriebes“. Anschliessend präsentierte Norbert Heckmann die aktuelle Reinhold Würth Handwerks-Studie „manufactum“. Der nächste Tagespunkt war die Präsentation der Sieger der Handwerkerseite des Jahres. Auf der Bühne waren der Gesamtsieger Daniel Fang (Schreiner) sowie die Kategoriesieger Anja Leipert (Schmuckdesign), Melanie Finster (KLZ Finster), Thomas Fieber (Fliesen-Fieber), Roland Riethmüller (Meistertipp), Julia Walter (BSW Malerhandwerk), Igor Heidebrecht (HDB-Welding) und Michael Kentsch (Kentsch Design) sowie Claudia Frese und Daniel Dodt als MyHammer-Vertreter. Den Abschluss des Vormittags bildete mein Vortrag „Die gewinnbringende Website für Mensch und Google“. Themen waren u.a. wie eine erfolgreiche Website aufbaut sein muss, Google AdWords und Suchmaschinenoptimierung.

Der Nachmittag begann mit der Vorstellung der amtierenden Miss Handwerk, der Friseurmeisterin Karolina Schmidt aus Trier. Es folgte ein Besuch in Digitalien mit Matthias Schultzes Vortrag „Social Media: Fluch oder Segen für Handwerksbetriebe?“. Schlag auf Schlag ging es im Programm weiter. Die Podiumsdiskussion und der „Champions-Talk“ mit den Gästen Anja Leipert, Nadja Fabry (Holzbau) und Heike Eberle (Baugeschäft) zeigte verschiedene Herangehensweisen. Als zusätzliche Social Media Experten waren Matthias Schultze und ich dabei. Nun gab der Handwerksweltmeister Andreas Schwenk interessante Insider-Einblicke in den Ablauf einer Weltmeisterschaft. Begleitet wurde er von Bernd Hudelmaier von cws-boco. Es folgte Volker Geyer, der zeigte „Wie es ein kleiner Handwerksbetrieb im Internet geschafft hat“. Zum Abschluss gab es den Vortrag „Die Philosophie der Nummer 1“. Wer anders als Oliver Kahn hätte dies präsentieren können? Ein perfekter Abschluss eines grossartigen Tages.

Auch ausserhalb der Vorträge gab es viele interessante Infos an den Ständen der Sponsoren Würth, Sto, Wiedemann Gruppe, DV Deutsche Verrechnungsstelle, Architool und dem Konradin Verlag. Nach dem Event gaben Oliver Kahn und Nina Ruge noch Autogramme und ein DJ begleitete die Gäste in den Abend.

Mehr Infos gibt es unter: www.imt-handwerk.de.

Gelungenes WordPress Relaunch Beispiel

Gelungenes WordPress Relaunch Beispiel: die neue Website von Sanitär Brodbeck
Gelungenes WordPress Relaunch Beispiel: die neue Website von Sanitär Brodbeck

Ein schönes Beispiel für einen Relauch ist die neue Website von Brodbeck am Eck, einem Fachbetrieb für Heizung und Sanitär in Stuttgart Gablenberg. Ausgangspunkt war die mit Zeta Producer, einem Desktop-CMS, selbst erstellte Firmen-Website, die etwas in die Jahre gekommen war. Die Bilder waren sehr klein, die Website war nicht responsiv und die Pflege etwas umständlich.

Die neue Website wurde mit WordPress erstellt. Das Design mit grossen Bildern in leuchtenden Farben soll auf neuen, grossen Monitoren wirken und auch bei Smartphones optimal aussehen. Durch die Programmierung in Responsive Design wird den verschiedenen Monitorgrössen Rechnung getragen. Auch die Pflege ist durch den intuitiven WordPress-Administrationsbereich einfach möglich. Zusätzlich wurden verschiedene (kostenfreie) Plugins zur Suchmaschinenoptimierung installiert, so dass Brodbeck Sanitär zukünftig im Web noch besser auffindbar ist.

Die Website ist erreichbar unter: www.stuttgart-sanitaer.de

Zweite Runde vom Internet Marketing im Handwerk Seminar eingeläutet

Internet Marketing im Handwerk Seminar mit Volker Geyer und Thomas Issler
Internet Marketing im Handwerk Seminar mit Volker Geyer und Thomas Issler

Nach dem erfolgreichen Start des „Internet Marketing im Handwerk“ Seminars im Juli in Wiesbaden läuten Volker Geyer und ich ab Mitte Oktober die zweite Runde ein. Dieses Mal stehen Stuttgart, München, Köln, Berlin, Hamburg, Fulda, Wien, Zürich und wiederum Wiesbaden auf dem Plan.

Im Seminar wird wertvolles Internet Marketing Praxiswissen für das Handwerk zwei Tage live vor Ort vermittelt. Unter meiner Anleitung erarbeiten die Teilnehmer am ersten Tag und Vormittag des zweiten Tags die Grundlagen:

  • Die perfekte Website
  • Suchmaschinen-Optimierung
  • Google AdWords
  • Der eigene Blog als Suchmaschinenturbo
  • Social Media, u.a. mit Facebook, Twitter, XING, Google+  und Pinterest
  • E-Mail Marketing
  • Monitoring

Nachmittags zeigt Volker Geyer, der 70% seines Umsatzes für seinen Malerbetriebs über das Internet generiert, detailliert und offen seine erfolgreichen Internet Marketing Strategien.

Anhand von zahlreichen Best-Practice-Beispielen bekommen die Teilnehmer viele Ideen für ihr Internet Marketing. Als Bonus analysiere ich die Websites der Teilnehmer live während dem Seminar. Damit erhalten die Teilnehmer viele praktische Tipps wie sie ihre bestehende Website optimieren und Social Media optimal nutzen können.

Weitere Informationen sowie die Termine gibt es unter:
www.internet-marketing-im-handwerk.de/seminar/.

Bereit für das Internet Marketing für Handwerker Seminar

Thomas Issler ist bereit für das Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer
Thomas Issler ist bereit für das Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer

Los ging alles mit dem Buch „Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen“, das ich vor wenigen Wochen gemeinsam mit dem Handwerksmeister Volker Geyer, der 72% seines Umsatzes über das Internet generiert, veröffentlicht habe. Schon vor der Veröffentlichung haben wir sehr viel Zuspruch aus dem Handwerk erhalten, nach der Veröffentlichung kamen sehr viele positive Besprechungen und Rückmeldungen und der Wunsch, dass wir dieses Wissen doch auch live präsentieren.

In kurzer Zeit habe ich gemeinsam mit Volker Geyer ein Konzept für ein Seminar ausgearbeitet, das die wichtigsten Inhalte vom Buch in komprimierter Form und anhand sehr vieler Live-Beispiele zeigt. Zusätzlich analysiere ich die Websites der Teilnehmer live während dem Seminar und gebe Tipps zur Optimierung. Das war uns nicht genug – wir wollten noch mehr Mehrwert für die Teilnehmer schaffen. Ich denke, das ist uns gut gelungen.

So gibt es fünf Workshops, in denen die Seminar-Teilnehmer ein Konzept für ihren eigenen Web-Auftritt erstellen, das wir anschliessend besprechen und gemeinsam optimieren. Das sind die Workshops:

  • Strategie & Ziele Workshop
  • Landingpages Workshop
  • Suchmaschinenoptimierung Workshop
  • Google AdWords Kampagnen/Anzeigengruppen Workshop
  • Google AdWords Anzeigentext Workshop

Um live zu demonstrieren, dass unsere Internet-Marketing Strategien funktionieren, wird Volker Geyer einen Blog-Beitrag auf seiner Website „www.malerische-wohnideen.de“ veröffentlichen und in verschiedene Social Media Kanälen wie z.B. Facebook, Google+, Pinterest, Xing, Twitter usw. verteilen – die Teilnehmer sehen damit live wie die Verbreitung von Informationen funktioniert.

Los geht es am 11./12. Juli in Wiesbaden. Weitere Informationen sowie Termine gibt es unter:
www.internet-marketing-im-handwerk.de/seminar/.

Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer

Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer und Thomas Issler
Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer und Thomas Issler

Beim neuen zweitägigen „Internet Marketing für Handwerker“ Seminar zeigen Volker Geyer und ich Internet Marketing Praxiswissen für das Handwerk live vor Ort.

Unter meiner Anleitung erarbeiten die Teilnehmer am ersten Tag die wichtigsten Themen vom „Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen“ Buch:

  • Die perfekte Website: Planung, Umsetzung, Pflege und Einsatz in der Praxis.
  • Google richtig einrichten: Wie bringe ich meine Seite bei Google nach oben?
  • Die perfekte Google AdWords Strategie: Ganz individuell für das Handwerk.
  • Der eigene Blog als Suchmaschinenturbo.
  • Social Media! Facebook, Twitter, XING, Google+, Instagram, Pinterest: Welche Plattform nützt wem? Der richtige Einstieg. Die verschiedenen Strategien. Anwendung in der Praxis.
  • E-Mail Marketing: Das perfekte Kundenbindungsinstrument mit Folgeauftragsgarantie.
  • Monitoring: Holen Sie sich auf den Schirm, was über Sie im Netz geschrieben wird. Behalten Sie Ihren Wettbewerb im Blick.

Damit ist eine gute Wissensbasis geschaffen. Anschliessend zeigt Malermeister Volker Geyer, der 70% seines Umsatzes über das Internet generiert, detailliert und offen die erfolgreichen Internet Marketing Strategien seines Handwerksunternehmens. Er spricht unzensiert über seine Social Media Aktivitäten und zeigt auf zahlreichen Charts, welche Erfolge sein Malerbetrieb damit erzielt.

Anhand von zahlreichen Best Practice Beispielen bekommen die Teilnehmer weitere praxisorientierte Anregungen für ihr künftiges Internet Marketing. Als Bonus analysiere ich die Websites der Teilnehmer live während dem Seminar. Damit erhalten die Teilnehmer viele praktische Tipps wie sie ihre bestehende Website optimieren und  Social Media am optimalsten für sich nutzen können!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt damit die Teilnehmer einen der erfolgreichsten Internet Handwerker das, was sie zur praktischen Umsetzung von Internet und Social Media Marketing schon immer wissen wollten, persönlich fragen können. Eine einmalige Gelegenheit und enormer Mehrwert für alle Teilnehmer!

Mehr Infos sowie die Termine gibt es unter: www.internet-marketing-im-handwerk.de/seminar/.

Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen

Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen, Thomas Issler, Volker GeyerGemeinsam mit dem Handwerksunternehmer Volker Geyer habe ich das neue Projekt Internet-Marketing im Handwerk.de gestartet. Volker Geyer hat seinen Malerbetrieb dank Internet und Social Media auf Erfolgs- und Wachstumskurs gebracht. Unsere gemeinsamen Erfahrungen haben wir zu einer Internet Erfolgsstrategie zusammengefasst.

Als ersten Schritt haben wir das Buch „Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen“ verfasst, das zahlreiche Tipps gibt wie man das Internet für seinen Handwerksbetrieb nutzt. Über 30 Praxisbeispiele aus dem Handwerk zeigen die Umsetzung.

Das Buch startet mit Informationen zur perfekten Website. Die Website ist die Basis aller Internet-Aktivitäten. Sie hilft beim Finden von Kunden, beim Durchsetzen der Wunsch-Preise, sie verbessert den Kundenservice und erhöht die Kundenbindung.

Nur eine Website, die gefunden wird, bringt Besucher. Im Kapitel Suchmaschinenoptimierung lernt man die richtigen Techniken kennen und erfährt, wie man eine Website bei Google und Co. richtig anmeldet und nach vorne bringt.

Suchmaschinenoptimierung ist ein langwieriger Prozess, der oft Monate dauert bis sich die gewünschten Resultate einstellen. Google AdWords ist ein erster, schnellerer Kundenfindungsweg. Mit der richtigen Strategie erhalten Handwerksbetriebe bereits nach wenigen Tagen die ersten Kundenanfragen aus dem Web.

Social Media ist schon lange dem Nischendasein entwachsen. Noch ignorieren viele Handwerker diesen Trend, obwohl gerade dieser Marketing-Weg nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bietet, wenn man es richtig anpackt.

Braucht ein Handwerksbetrieb einen Blog? Die überragenden Resultate, die man mit einem Blog erzielen kann, werden den ein oder anderen Handwerker überraschen.

Ein Kapitel widmen wir E-Mail Marketing, einem äusserst effektiven Instrument zur Auftragsgewinnung und Kundenbetreuung.

Zum Abschluss werfen wir einen Blick auf das Monitoring. Man sollte immer im Focus haben, was über einen im Internet geschrieben wird. Nur dann kann man schnell und rechtzeitig reagieren.

Das Internet bietet ganz ausgezeichnete Chancen für Handwerksbetriebe. Handwerker erfahren in diesem Praxisbuch, wie auch sie das Internet ab sofort für ihren Handwerksbetrieb erfolgreich nutzen können.

Mehr Infos gibt es auf der Internet-Marketing im Handwerk.de Website.

Neues Berufsbild: Webmaster wird zum Sichtbarkeitsmanager

Webmaster wird zum Sichtbarkeitsmanager

Vor kurzem hatte ich ein längeres Gespräch mit einem befreundeten Webmaster, den ich sehr schätze. Er sagte er verkaufe so gut wie keine Internet Marketing Dienstleistungen, da die Kunden nicht bereit sind dafür extra – zusätzlich zur Website-Erstellung – zu bezahlen. Aus meiner Sicht ein fataler Fehler und eine krasse Fehleinschätzung – wie übrigens verschiedene andere erfolgreiche Webmaster bestätigen.

Wenn Ihre Kunden-Aufträge noch nicht zum grossen Teil aus Beratung und Internet Marketing Dienstleistungen bestehen, sollten Sie diesen Blogpost unbedingt lesen.

Das Berufsbild des Webmasters hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Die neue Art des Webmasters optimiert den Auftritt des Unternehmens in Bezug auf die Sichtbarkeit, damit der Kunde im Web auf allen Kanälen immer optimal gefunden wird. Internet Marketing und im speziellen Suchmaschinenoptimierung entwickelt sich hin zum ganzheitlichen Marketing. Der Webmaster ist heute schon mehr Sichtbarkeitsmanager als Suchmaschinen-Experte. Ein Trend, der sich im Laufe der nächsten Jahre noch verstärken wird.

Nötig ist dazu eine weit weniger technische Sicht auf die Materie als bislang. Vielmehr gilt es, die sichtbaren Texte aus User-, Suchmaschinen- und Conversion-Sicht zu optimieren. Der alte Slogan „Content Is King“ gilt immer noch… und wird immer wichtiger. Die Arbeit des Webmasters wird damit anspruchsvoller aber auch abwechslungsreicher. „Nur“ Suchmaschinenoptimierung reicht nicht mehr aus, es gehört auch fundiertes Wissen zu AdWords, Social Media Marketing und – ganz besonders – guten Texten dazu.

Der neue Webmaster ist zugleich Redakteur, der erst relevante Texte recherchiert und diese anschliessend für die verschiedenen Kanäle optimiert veröffentlicht. Er berücksichtigt dabei alle Plattformen – vom Blog über die Website bis hin zum Facebook-Auftritt. Die verschiedenen Zielgruppen müssen unterschiedlich angesprochen werden.

Erfolgreiche Webmaster werden in Zukunft verstärkt dazu übergehen, sich mit den Unternehmen zusammenzusetzen und eine strategische Planung erstellen. Suchmaschinenoptimierung, AdWords, Social Media Kampagnen, Webseiten – all das wird in ein Gesamtkonzept gepackt. Die Dienstleistung ist nicht mehr nur die Technik sondern vermehrt die Beratung und das Marketing.

Die Weiterentwicklung des Webmasters zum Sichtbarkeitsmanager wird das Selbstverständnis von Webmastern und Internet Agenturen spürbar ändern. Wer sich heute als Webmaster kompetent zeigt, erarbeitet sich ein entsprechendes Image und hat ausgezeichnete Zukunftschancen.

Mein Tipp: Bilden Sie sich in diesem, für den Erfolg als Webmaster absolut ausschlaggebenden, Bereich unbedingt weiter. Ich gebe Ihnen gerne mein komplettes Praxiswissen aus 14 Jahren Webmaster Tätigkeit weiter. Sie finden eine Auswahl an Webinaren, vor Ort Seminaren und Workshops auf der Internet Marketing College Website unter www.internet-marketing-college.de/seminare/.