Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Schlagworte-Archive: Projekt

Thomas Isslers Jahresrückblick: Das war 2013

Ein besonders spannendes Jahr geht zu Ende. Zeit einen Rückblick auf 2013 zu werfen.

Los ging es gleich im Januar 2013 mit einem neuen Projekt, das ich gemeinsam mit dem Personal Coach Hendrik Ehnert betreibe. Auf der Trainingspläne-Online Website werden Fitnesskurse, Ernährungsratgeber und vieles mehr zu den Themen Fitness, Ausdauer, Muskelaufbau, Verbesserung der Gesundheit, gesunde Ernährung usw. veröffentlicht. Nach dem Starter-Kurs haben wir im August Fortgeschrittenen-Kurse für Frauen und Männer nachgeschoben. Es ist immer wieder faszinierend wie man im Internet – wenn man die zu Grunde liegenden Internet Marketing Techniken kennt – lukrative Projekte auf die Beine stellen kann, von denen alle Beteiligten langfristig profitieren.

Nächstes Highlight war die Focussing Power Tour. Dreizehn Auftritte im Februar und März in Deutschland, Österreich und der Schweiz waren eine echte Herausforderung – ganz besonders da in dieser Zeit tiefster Winter, mit zum Teil desolaten Strassenverhältnissen, herrschte. Die Tour führte mich in einige Städte, in denen ich bisher noch keine Seminare gehalten habe. Mein persönliches Highlight war Graz – eine wunderschöne Stadt, die ich 2014 ganz sicher besuchen werde.

Der Sommer stand im Zeichen der eigenen Weiterbildung. Unvergesslich ist das Lifing 1 Seminar bei Jürgen Höller in Mayrhofen im Zillertal, das u.a. einen Feuerlauf beinhaltete.

Ein neue Partnerschaft wurde ebenfalls im Sommer 2013 gestartet. Das Beraternettzwerk ist ein bundesweiter Zusammenschluss von über 50 selbständigen Unternehmensberatern, die in verschiedenen Bereichen tätig sind. Mein Thema ist (natürlich) Internet Marketing und Kundenakquise über das Internet sowie die Beratung von Existenzgründern. Das Beraternettzwerk arbeitet eng mit der Offensive Mittelstand zusammen, in der Fachverbände, Ministerien, Krankenkassen und Unternehmen zusammengeschlossen sind. Ziel der Offensive Mittelstand ist es kleine und mittelständische Unternehmen zu fördern und noch besser aufzustellen. Zwischenzeitlich bin ich als Berater und Dozent für die Offensive Mittelstand zertifiziert. Die erste eigene Veranstaltung war ein Seminar mit Claus Heitzer, dem Beraternettzwerk-Geschäftsführer, im September in Stuttgart.

Ebenfalls im September war ich für einige Tage in München beim Jahreskongress der German Speakers Association (GSA). Eine wahrlich beindruckende Veranstaltung mit vielen interessanten Gesprächen und Vorträgen von u.a. Dieter Zetsche, Rüdiger Nehberg, Sabine Asgodom, Gregor Staub, Peter Brandl, Andreas Buhr, Ilja Grzeskowitz, Heidi Pütz und vielen mehr.

Während dem Kongress-Besuch hielt ich im Hilton das Webinar Online-Marketing für Handelsvertreter und Vertriebsfirmen für den CDH-Bundesverband (Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb), mit dem die langjährige Zusammenarbeit 2013 weiter ausgebaut und intensiviert wurde.

Den Herbst läutete das neu entwickelte Seminar Kundengewinnung: Verkaufs-Seminar für Webmaster ein. Webmaster erfahren wie sie ihren Kunden durch eine gute Beratung echten Mehrwert bieten und dadurch gleichzeitig grössere Aufträge erzielen.

Parallel zum Seminar wurde auf vielfachen Wunsch von Webmastern ein langfristiges individuelles Coaching eingeführt, das alle Seminare vom Internet Marketing College und zusätzlich Telefon- und E-Mail Support sowie persönliche Coaching-Tage vor Ort beim Webmaster oder im Büro in Stuttgart beinhaltet. Die drei Coaching-Pakete Silber, Gold und Platin bieten für jeden Bedarf und Budget die passende Option.

Apropos neue Seminare: Ein weiteres neues Seminar zum Thema Responsive Design beendete die Seminar-Saison.

Die grösste Veränderung gibt es zum Jahresende: Mein langjähriger Freund und Geschäftspartner Erich Weber widmet sich mittlerweile lieber der Urlaubsplanung – im Jahr 2013 war er immerhin 6x im Süden – als dem Geschäft. Aus diesem Grund haben wir gemeinsam entschieden, dass er das Seminargeschäft, das wir seit 2007 unter www.webmaster-ausbildung.de gemeinsam betreiben, komplett mir überlässt. Für die Seminar-Teilnehmer wird sich dadurch nicht so viel ändern, da er als Trainer dem Internet Marketing College weiter erhalten bleibt. Wir beide bleiben natürlich freundschaftlich verbunden und werden sehr wahrscheinlich die eine oder andere Veröffentlichung gemeinsam machen. Ich kenne Erich und weiss, dass das Rentendasein für ihn dauerhaft zu langweilig ist…

Mit einer Kooperation habe ich den Jahresrückblick gestartet, mit verschiedenen Kooperationen möchte ich den Artikel beenden. Während des Jahres 2013 hatte ich verschiedene Treffen, aus denen sich 2014 mit Sicherheit Einiges ergeben wird. Besonders erwähnenswert sind die Treffen mit Angelika Resch-Ebinger, Suna Avci, Daniel Zumstein sowie dem Team Irina Hagen und Viktor Kisman. Mehr dazu im Ausblick auf 2014, der in einigen Tagen kommt.

Meine neuste Veröffentlichung: Der Internet Marketing Plan

Internet Marketing Plan

Schon oft bin ich gefragt worden, ob es einen kompakten, leicht nachvollziehbaren und sofort umsetzbaren Überblick über die wichtigsten Internet Marketing Strategien gibt. Ganz ehrlich, viel gibt der Markt nicht her – entweder ist die Einführung viel zu flach und gibt nur wenig her oder sie ist viel zu genau… wer will schon 900 Seiten lesen?

Aus diesem Grund habe ich gemeinsam mit Erich Weber ein fünfbändiges Werk veröffentlicht, das alle wichtigen Arbeitsschritte genau auflistet ohne jedoch in allzu tiefe Expertendetails abzudriften. Der Internet Marketing Plan liefert die wichtigsten Techniken und Strategien für alle, die schnell zum Ziel gelangen möchten. Der Schwerpunkt liegt darauf mehr Besucher für die Website zu finden, mehr Anfragen zu erhalten und letztlich mehr Kunden zu gewinnen. Einfach, klar und nachvollziehbar.

Der Inhalt vom Internet Marketing Plan im Überblick:

  • Im ersten Band ist alles Wichtige zur Planung, Zielsetzung und Umsetzung einer perfekten Website. Dabei werfen wir auch einen Blick auf die Technik.
  • Der zweite Band zeigt wie man eine Website für Suchmaschinen optimiert. Acht Schritte helfen bei der konkreten Umsetzung. Das garantiert langfristig kostenlose Website-Besucher.
  • Google AdWords ist das Thema vom dritten Band. Über die Grundtechniken kommen wir schnell zu den richtigen Keywords und klickstarken Textanzeigen. Zehn Arbeitsschritte zeigen wie es geht.
  • Nachdem man über die drei genannten Werbewege Adressen generiert hat, sollten diese per E-Mail-Marketing nachgearbeitet werden. Der vierte Band stellt verschiedene Newsletter Typen vor, gibt rechtliche Hinweise zu Opt-In und Opt-Out Techniken und zeigt wie man durch professionelle Newsletter Systeme eine Website auf Autopilot stellt. Einmal eingerichtet übernimmt die Technik sehr viel Arbeit, die man sonst mühevoll per Hand erledigen müsste.
  • Das Web entwickelt sich ständig weiter. Der fünfte Band beschäftigt sich deshalb mit den wichtigsten Social Media Portalen wie Facebook, Google+, Twitter und Xing. Es wird gezeigt wie man Social Media sinnvoll für ein effektives Internet-Marketing nutzt.
  • Und weil wir schon dabei waren… haben wir als Bonus eine Checkliste für Marketingorientiertes Internet zusammengestellt 🙂

Weitere Infos sowie einen Bestell-Link gibt es unter:
www.internet-marketing-plan.de

Die richtige Website-Planung

Website-Planung
Was ist genauer geplant: Ihr Urlaub oder der Erfolg Ihrer Website?

Immer wieder bin ich erstaunt wie wenig Zeit und Energie in die Planung einer Website investiert wird. Ein Urlaub wird oft wochenlang bis ins kleinste Detail geplant, die Website wird einfach erstellt… und nachher schaut man verwundert, wenn man mit der Website die eigenen Ziele nicht erreicht.

Lange bevor es an die Erstellung der Website geht sollten alle Arbeiten perfekt geplant sein. Je besser die Website geplant ist desto erfolgreicher wird sie später sein. Die Planung umfasst bis zu 70% der gesamten Arbeitszeit.

Im ersten Schritt muss man sich Gedanken machen welche Ziele man verfolgt, welche Zielgruppe man bedienen möchte, wo die eigenen Stärken und Alleinstellungsmerkmale liegen und welche Produkte bzw. Dienstleistungen man verkaufen möchte. Ganz wichtig: Entwickeln Sie nie an Ziel und Zielgruppe vorbei!

Als Unternehmen sollte man bereits zu Beginn einer Arbeit die Kosten sowie das Budget festlegen und beides während der Ausführung stets im Blick bewahren. Ein Zeitplan unterstützt bei der Kontrolle der Fortschritte auf dem Weg zum Ziel.

Im nächsten Schritt wird der Inhalt konzipiert sowie die Texte und Bilder erstellt. Nun kann die Entscheidung getroffen werden welche Technik man einsetzt. Ob HTML, ein Content Management System (CMS) oder eine individuelle Programmierung – eine Entscheidung für die passende Website-Technik sollte bei jedem Projekt individuell getroffen werden.

Ebenfalls muss entschieden werden welche Arbeiten man intern abwickeln kann und was an externe Dienstleister ausgelagert wird.

Auch das Bewerben der Website muss geplant sein – ein guter Mix aus Online-Marketing und Offline-Marketing ist dabei meist erfolgsversprechend.

Wichtige Elemente der Website-Planung im Überblick:

  • Zielgruppen
  • Ziele
  • Stärken und Alleinstellungsmerkmale
  • Produkte und Dienstleistungen
  • Kosten, Budget und Zeitrahmen
  • Website-Inhalte: Texte und Bilder
  • Welche Technik soll eingesetzt werden
  • Verteilung der Arbeiten, Auslagerung an externe Dienstleister
  • Online-Marketing: Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google AdWords, Social Media Präsenz
  • Offline-Marketing: Anzeigen, Flyer, sonstige Werbemittel

Der neue Trainingspläne-Online Frauen Fitness Kurs

Das schöne Wetter in Stuttgart muss man nutzen und so hat sich das Trainingspläne-Online Team in meinem Garten getroffen, um neue Pläne zu schmieden…

Nach dem Starterkurs und dem Fortgeschrittenen Kurs für Männer wurde unserer dritter Kurs – dieses Mal für Fortgeschrittene Frauen – geplant und auch gleich umgesetzt. Geboten wird wieder ein Ganzkörper-Training mit Schwerpunkt auf die typischen Frauen „Problemzonen“ Bauch, Beine und Po. Die Übungen haben teils Nicole Hoffmann, teils Hendrik Ehnert ausgeführt und ich durfte die Website „basteln“:

www.trainingsplaene-online.de/131/Fortgeschrittene_Frauen.html

Bei der Gelegenheit haben Hendrik und ich eine kleine Kraftprobe durchgeführt… die Bilder vom „Kampf der Giganten“ gibt’s in der Galerie. Viel Spass!

Was Trainingspläne-Online mit der Webmaster-Arbeit zu tun hat

Trainingspläne Online Team: Hendrik Ehnert, Nicole Hoffmann, Thomas Issler
Trainingspläne-Online Team: Hendrik Ehnert, Nicole Hoffmann, Thomas Issler

Nach meinem letzten Trainingspläne-Online Artikel habe ich einige persönliche Nachrichten erhalten, die fragen was Trainingspläne-Online mit meiner Arbeit als Webmaster zu tun hat… sehr viel 🙂 … ich verdiene damit Geld… und zwar im Internet!

Ich möchte das gerne etwas ausführlicher erklären: Als Webmaster kann man auf verschiedene Arten Geld verdienen – man kann für Firmenkunden Websites erstellen oder durch eigene Projekte, die man über das Internet vermarktet.

Trainingspläne-Online ist ein perfektes Beispiel wie ein Internet Projekt funktioniert. Man vermarktet entweder eigenes Wissen oder sucht sich kompetente Partner, die entsprechendes Fachwissen – das nichts mit dem Internet zu tun haben muss – besitzen.

Bei Trainingspläne-Online sind meine Partner der Personal Coach Hendrik Ehnert und die Physiotherapeutin und Osteopathin Nicole Hoffmann. Beide sind absolute Profis in ihrem Gebiet, ich im Vermarkten von Produkten und Ideen im Internet. Ist es da nicht sinnvoll die Kompetenzen zu bündeln? Hendrik und Nicole übernehmen den fachlichen Bereich und ich die Erstellung der Website und Vermarktung im Internet. So können alle voneinander profitieren und es entsteht eine Win-Win-Situation.

Meine klare Empfehlung: Überlegen Sie sich als Webmaster welche Projekte Ihnen Spass machen und dabei gleichzeitig finanziell lukrativ sind. Mit Projekten schaffen Sie sich ein dauerhaftes Einkommen. Nachdem sie einmal eingerichtet sind, ist der Pflege-Aufwand sehr überschaubar.

Tipp: Wenn Sie Ideen und Inspiration für Ihr eigenes Projekt benötigen nehmen Sie am Webinar Lukrative Internet Projekte teil.

Trainingspläne Online Kurs für Fortgeschrittene Männer

Einen meiner letzten Blogposts zum Trainingspläne Online Projekt, das ich gemeinsam mit dem Personal Coach Hendrik Ehnert betreibe, ging so los: „Ich liebe das Internet und seine Möglichkeiten…“.

Sechs Monate sind seitdem vergangen und zwischenzeitlich sind wir bei Trainingspläne Online ein ganzes Stück weiter – das Projekt wächst kontinuierlich und der zweite Kurs, ein Fortgeschrittenen-Kurs für Männer, wurde gerade veröffentlicht.

Beim neuen Kurs haben wir wieder darauf geachtet möglichst einfache Übungen, die jeder zu Hause auch ohne Geräte in wenigen Minuten durchführen kann, zu zeigen. Die meisten werden keine Topathleten oder Bodybuilder, aber körperliche Fitness lässt uns alle leistungsfähiger werden und muskulär bedingte Schmerzen und Verspannungen verschwinden. Zusätzlich steigert man das allgemeine Wohlbefinden und nimmt ab 🙂

Auch personell wächst das Projekt. Die Physiotherapeutin und Osteopathin Nicole Hoffmann ist neu dabei und unterstützt uns tatkräftig. Besonders beim dritten Kurs, einem Fortgeschrittenen-Kurs für Frauen, der bereits in der Pipeline ist, wird Nicole stark gefordert…

Einige Infos zum Fortgeschrittenen Kurs für Männer: Wie beim Starter-Kurs gibt es ein Handbuch und einen Trainingsplan, Einzelvideos der Übungen und ein Gesamtvideo mit Musik, das zum Mitmachen animiert. So kann man seine regelmässigen Übungen mit Spass geniessen.

Mehr Infos gibt es unter:
www.trainingsplaene-online.de/114/Fortgeschrittene_Männer.html

Internet Projekte funktionieren tatsächlich ;-)

Hendrik Ehnert und Thomas Issler
Hendrik Ehnert und Thomas Issler

Es gibt viele Seminare, bei denen gezeigt wird, wie man in der Theorie ein Internet Projekt aufbaut und dies zum Erfolg führt. Das funktioniert wunderbar… doch leider meist nur in der Theorie. Fragen Sie mal die Dozenten, wie viele Projekte sie erstellt haben haben und was sie an ihren Projekten verdienen. Sie werden in meisten Fällen nicht viel mehr als das grosse Schweigen als Antwort bekommen…

Dass es auch anders geht, möchten wir von Zeit zu Zeit beweisen.  Aus diesem Grund erstelle ich entweder alleine oder mit Partnern Projekte, die in der Praxis funktionieren und ein lukratives Einkommen generieren. Ist das nicht eine gute Botschaft: Man kann tatsächlich Geld im Internet verdienen 😉

Beim neusten Projekt www.trainingsplaene-online.de, das gemeinsam mit dem Personal Coach Hendrik Ehnert ins Leben gerufen wurde, bieten wir virtuelle Fitness Kurse zum Download an. Das Projekt wurde vor wenigen Tagen gestartet und es gibt bereits die ersten Verkäufe.

Das soll aber nur der Start sein. Ziel ist der langfristige Erfolg. Dazu ist seit heute ein FollowUp Newsletter eingerichtet, der weitere Verkäufe garantiert. Für die nahe Zukunft ist ein eigenes Affiliate-Programm geplant. Ausserdem werden noch zwei weitere Trainings-Kurse im ersten Quartal 2013 folgen.

Wie das alles funktioniert und wie Sie Ihr eigenes Internet Projekt aufbauen erfahren Sie im Seminar „Lukrative Internet Projekte“:
www.internet-marketing-college.de/lukrative-internet-projekte

Mein Weg zur Trainingspläne Online Website

Ich liebe das Internet und seine Möglichkeiten… und ich liebe Sport, im Speziellen Fussball… bis zum Jahr 2009 allerdings bevorzugt aus der Fernsehperspektive. Das ist, auch wenn man in der ersten Reihe sitzt, nicht immer die beste Perspektive 😉

Auch ich wollte wie so viele eigentlich fit und aktiv sein… eigentlich… Wie viele andere nahm ich mir nie die Zeit etwas für mich, meinen Körper und die Gesundheit zu tun. 2009 war der Wendepunkt als der Blick auf die Waage 95 kg zeigte. Entweder war ich zu klein, meine 1,83 m wollten aber einfach nicht mehr werden 😉 Oder ich war zu dick…

Was tun? Fussball konnte ich auf Grund diverser älterer Verletzungen leider nicht mehr spielen, also ab ins Fitness-Studio. Zu Beginn zu Kieser Training, später dann zu Jonny M.

Dort lernte ich den Personal Coach Hendrik Ehnert kennen, mit dem ich einige Trainings-Einheiten absolvierte. Hendriks Motto „Training mit Köpfchen – Gesundheit für Körper und Geist“ gefiel mir. Mein Ziel war fit zu werden, abzunehmen und wieder einen sportlichen Körper zu bekommen. Gesagt, getan… komplett ohne Diät fielen regelmässig die Pfunde und ich erreichte meine Ziele. 2011 lag das Gewicht wieder bei 80 kg und ist bis heute konstant.

Durch das gemeinsame Training entwickelte sich auch eine Freundschaft und ich hatte eine Idee: Anderen zu zeigen, wie man ohne grossen Aufwand abnehmen kann und fitter wird. Hendrik war am Anfang nicht begeistert eine Website für Fitnesskurse aufzusetzen, da er sich noch nicht mit diesem Thema beschäftigte. Nachdem er die Möglichkeiten kennenlernte war er dabei und entwickelte ein ausgeklügeltes Trainingsprogramm für Starter. Einfache Übungen, die jeder zu Hause auch ohne Geräte in wenigen Minuten durchführen kann. Perfekt für Menschen, die wenig Zeit haben!

Auf unserer gemeinsamen Trainingspläne-Online Website werden Fitnesskurse, Ernährungsratgeber und vieles mehr zu den Themen Fitness, Ausdauer, Muskelaufbau, Verbesserung der Gesundheit, gesunde Ernährung usw. veröffentlicht. Zur Einführung gibt es einen Starter Kurs, zwei weitere Kurse sind für’s erste Quartal 2013 geplant.

Thomas Issler 2009 mit 95 kg
Thomas Issler 2009 mit 95 kg