Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Schlagworte-Archive: Marketing

Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing offiziell gegründet

Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing gegründet

Die offizielle Gründungssitzung der neuen Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing fand unter meiner Leitung am 16. April in Stuttgart statt. Nachdem die Gründungsurkunde von den anwesenden Mitgliedern unterzeichnet wurde, kann die eigentliche Arbeit der Fachgruppe Internet-Marketing damit beginnen.

Die Ziele der Fachgruppe sind die Sensibilisierung für das Thema Internet-Marketing in kleinen und mittleren Unternehmen, das Aufzeigen vom Internet als wichtigem neuen Werbe- und Vertriebsweg sowie als Plattform für Stellenausschreibungen. Die Fachgruppe Internet-Marketing soll KMUs informieren und zusätzlich ganz konkrete, praktische Unterstützung bei der Einführung und Optimierung von Internet-Marketing Maßnahmen bieten.

Die nächste Sitzung findet am 28. Juli wieder in Stuttgart statt. Vorbereitend steht interessierten Mitgliedern der Offensive Mittelstand ein Online-Dokument zur Verfügung, in dem Wünsche und Ideen geteilt werden können. Am nächsten Sitzungstermin werden Themen, Ziele, Maßnahmen und Verantwortliche der Fachgruppe nochmals besprochen und anschliessend endgültig festgelegt.

Gründung der Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing

Gründung der Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing

Nach zwei Sitzungen, erst bei der Arbeitsgruppe Transfer im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, anschliessend im Plenum der Offensive Mittelstand, bei denen ich das Konzept einer neuen Fachgruppe Internet-Marketing innerhalb der Offensive Mittelstand vorgestellt habe, findet nun die Gründungssitzung am 16. April in Stuttgart statt. Die Ziele der Fachgruppe sind die Sensibilisierung für das Thema Internet-Marketing in kleinen und mittleren Unternehmen, das Aufzeigen vom Internet als wichtigem neuen Werbe- und Vertriebsweg sowie als Plattform für Stellenausschreibungen.

Das ist die Tagesordnung der konstituierenden Sitzung der Fachgruppe Internet-Marketing:

  • Begrüßung
  • Vorstellungsrunde aller Teilnehmer
  • Themen und Ziele der Fachgruppe (Präsentation in der Arbeitsgruppe Transfer im Mai 2014)
  • Besprechen der Themen und Ziele
  • Umsetzen der Maßnahmen mit Zeitplan und Verantwortlichen:
    • Gewinnen von weiteren am Thema interessierten Partnern aus der Offensive Mittelstand
    • Informationsveranstaltungen, Workshops usw. regional und per Internet, auch in Zusammenarbeit mit den Regionalnetzwerken der Offensive Mittelstand
    • Erstellen eines Handbuchs mit praktikablen Internet-Marketing Maßnahmen speziell für KMU
    • Erstellen einer Internet-Marketing Kurz-Präsentation
    • Ausführliche Internet-Marketing Präsentation
  • Nächste Sitzung: Termin und Themen
  • Sonstiges

Die Offensive Mittelstand ist eine breit aufgestellte unabhängige Initiative um kleine und mittelständische Unternehmen zu fördern. Mitglieder sind u.a. BDA Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Zentralverband des Deutschen Handwerks, Unternehmer-Netzwerke wie z.B. Bund der Selbständigen Bayern, Kammern, Innungen, regionale Wirtschaftsförderungen und viele mehr. Die Offensive Mittelstand stellt Unternehmen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung um ihre Ist-Situation zu analysieren und eventuell Schritte einzuleiten, sich noch besser aufzustellen. Aus meiner Sicht war der Bereich Internet in der Offensive Mittelstand bisher noch nicht ausreichend vertreten, so dass ich im Frühjahr 2014 eine Initiative zur Gründung einer Internet-Marketing Fachgruppe gestartet habe. Die Nutzung des Internets für Werbung und Vertrieb und zur Mitarbeitergewinnung steht durch die Gründung der Fachgruppe Internet-Marketing ab sofort stärker im Fokus und deckt damit einen wichtigen Bereich einer positiven Unternehmensentwicklung ab.

Die Fachgruppe Internet-Marketing soll KMUs informieren und zusätzlich ganz konkrete, praktische Unterstützung bei der Einführung und Optimierung von Internet-Marketing Maßnahmen bieten. Geplant sind diverse Tools:

  • Informationsveranstaltungen, Workshops usw. – auch in Zusammenarbeit mit den Regionalnetzwerken der Offensive Mittelstand
  • Erstellen eines Handbuchs mit praktikablen Internet-Marketing Maßnahmen speziell für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)
  • Erstellen einer Internet-Marketing Kurz-Präsentation zum Einsatz vor allem per Webinar sowie einer ausführlichen Internet-Marketing Präsentation für den Vor Ort Einsatz

Ein effektives Internet-Marketing ist eine der Zukunftsaufgaben für jedes Unternehmen – schön dass dies durch die neue Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing dokumentiert wird!

Zweite Runde vom Internet Marketing im Handwerk Seminar eingeläutet

Internet Marketing im Handwerk Seminar mit Volker Geyer und Thomas Issler
Internet Marketing im Handwerk Seminar mit Volker Geyer und Thomas Issler

Nach dem erfolgreichen Start des „Internet Marketing im Handwerk“ Seminars im Juli in Wiesbaden läuten Volker Geyer und ich ab Mitte Oktober die zweite Runde ein. Dieses Mal stehen Stuttgart, München, Köln, Berlin, Hamburg, Fulda, Wien, Zürich und wiederum Wiesbaden auf dem Plan.

Im Seminar wird wertvolles Internet Marketing Praxiswissen für das Handwerk zwei Tage live vor Ort vermittelt. Unter meiner Anleitung erarbeiten die Teilnehmer am ersten Tag und Vormittag des zweiten Tags die Grundlagen:

  • Die perfekte Website
  • Suchmaschinen-Optimierung
  • Google AdWords
  • Der eigene Blog als Suchmaschinenturbo
  • Social Media, u.a. mit Facebook, Twitter, XING, Google+  und Pinterest
  • E-Mail Marketing
  • Monitoring

Nachmittags zeigt Volker Geyer, der 70% seines Umsatzes für seinen Malerbetriebs über das Internet generiert, detailliert und offen seine erfolgreichen Internet Marketing Strategien.

Anhand von zahlreichen Best-Practice-Beispielen bekommen die Teilnehmer viele Ideen für ihr Internet Marketing. Als Bonus analysiere ich die Websites der Teilnehmer live während dem Seminar. Damit erhalten die Teilnehmer viele praktische Tipps wie sie ihre bestehende Website optimieren und Social Media optimal nutzen können.

Weitere Informationen sowie die Termine gibt es unter:
www.internet-marketing-im-handwerk.de/seminar/.

Erfolgreich selbständig Seminar mit Angelika Resch-Ebinger

Thomas Issler und Angelika Resch-Ebinger halten das Erfolgreich selbständig Seminar
Thomas Issler und Angelika Resch-Ebinger: Erfolgreich selbständig Seminar © Angela Hammer

Mein Ziel ist es Jung-Unternehmer bei der Firmengründung bestmöglich zu unterstützen und ihnen zu helfen, dass sie in relativ kurzer Zeit erfolgreich werden. Schon lange spreche ich deshalb am Ende der Webmaster-Ausbildung Business-Themen an, die sich mit einer erfolgreichen Selbständigkeit beschäftigen. Aus Zeitgründen fiel dieses Kapitel leider immer etwas kurz aus.

Schon seit geraumer Zeit plane ich aus diesem Grund ein spezielles Seminar für Existenzgründer und Menschen, deren Selbständigkeit noch nicht wunschgemäss läuft. Allgemeines Wissen für Selbständige, unabhängig von einem speziellen Beruf oder einer Berufsgruppe. Jetzt ist es endlich so weit: Das erste „Erfolgreich selbständig“ Seminar findet am 6. September in Stuttgart statt!

Als Mit-Dozentin und Partnerin konnte ich Angelika Resch-Ebinger gewinnen, die schon länger Telefon-Marketing Seminare im Internet Marketing College hält. Hauptsächlich ist sie als freiberufliche Trainerin in Sachen Business-Knigge, Telefon-Marketing und als Verkaufstrainerin unterwegs. Sie ist damit die perfekte Ergänzung zu meinem Know-How.

Das sind die Seminar-Themen:

  • Tauge ich überhaupt zur Selbständigkeit?
  • Ziele und Positionierung: Wer bin ich? Wo will ich hin?
  • Wer braucht mein Produkt?
  • Vom Angebot zum Auftrag!
  • Was nicht fehlen darf: Die richtige Geschäftsausstattung
  • Kunden gewinnen – Umsatz steigern: Online und Offline
  • Wirkung und Wahrnehmung
  • Beim Kunden: Verkaufsgespräche richtig führen
  • Arbeitsorganisation: Ohne Moos nix los
  • Ich denke was ich bin – Ich bin was ich denke

Nach dem Seminar starten wir einen gemeinsamen Online-Kurs, der von Webinaren flankiert wird, in denen uns die Teilnehmer Fragen stellen können.

Weitere Informationen gibt es unter:
www.erfolgreich-selbstaendig.biz

Bereit für das Internet Marketing für Handwerker Seminar

Thomas Issler ist bereit für das Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer
Thomas Issler ist bereit für das Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer

Los ging alles mit dem Buch „Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen“, das ich vor wenigen Wochen gemeinsam mit dem Handwerksmeister Volker Geyer, der 72% seines Umsatzes über das Internet generiert, veröffentlicht habe. Schon vor der Veröffentlichung haben wir sehr viel Zuspruch aus dem Handwerk erhalten, nach der Veröffentlichung kamen sehr viele positive Besprechungen und Rückmeldungen und der Wunsch, dass wir dieses Wissen doch auch live präsentieren.

In kurzer Zeit habe ich gemeinsam mit Volker Geyer ein Konzept für ein Seminar ausgearbeitet, das die wichtigsten Inhalte vom Buch in komprimierter Form und anhand sehr vieler Live-Beispiele zeigt. Zusätzlich analysiere ich die Websites der Teilnehmer live während dem Seminar und gebe Tipps zur Optimierung. Das war uns nicht genug – wir wollten noch mehr Mehrwert für die Teilnehmer schaffen. Ich denke, das ist uns gut gelungen.

So gibt es fünf Workshops, in denen die Seminar-Teilnehmer ein Konzept für ihren eigenen Web-Auftritt erstellen, das wir anschliessend besprechen und gemeinsam optimieren. Das sind die Workshops:

  • Strategie & Ziele Workshop
  • Landingpages Workshop
  • Suchmaschinenoptimierung Workshop
  • Google AdWords Kampagnen/Anzeigengruppen Workshop
  • Google AdWords Anzeigentext Workshop

Um live zu demonstrieren, dass unsere Internet-Marketing Strategien funktionieren, wird Volker Geyer einen Blog-Beitrag auf seiner Website „www.malerische-wohnideen.de“ veröffentlichen und in verschiedene Social Media Kanälen wie z.B. Facebook, Google+, Pinterest, Xing, Twitter usw. verteilen – die Teilnehmer sehen damit live wie die Verbreitung von Informationen funktioniert.

Los geht es am 11./12. Juli in Wiesbaden. Weitere Informationen sowie Termine gibt es unter:
www.internet-marketing-im-handwerk.de/seminar/.

Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer

Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer und Thomas Issler
Internet Marketing für Handwerker Seminar mit Volker Geyer und Thomas Issler

Beim neuen zweitägigen „Internet Marketing für Handwerker“ Seminar zeigen Volker Geyer und ich Internet Marketing Praxiswissen für das Handwerk live vor Ort.

Unter meiner Anleitung erarbeiten die Teilnehmer am ersten Tag die wichtigsten Themen vom „Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen“ Buch:

  • Die perfekte Website: Planung, Umsetzung, Pflege und Einsatz in der Praxis.
  • Google richtig einrichten: Wie bringe ich meine Seite bei Google nach oben?
  • Die perfekte Google AdWords Strategie: Ganz individuell für das Handwerk.
  • Der eigene Blog als Suchmaschinenturbo.
  • Social Media! Facebook, Twitter, XING, Google+, Instagram, Pinterest: Welche Plattform nützt wem? Der richtige Einstieg. Die verschiedenen Strategien. Anwendung in der Praxis.
  • E-Mail Marketing: Das perfekte Kundenbindungsinstrument mit Folgeauftragsgarantie.
  • Monitoring: Holen Sie sich auf den Schirm, was über Sie im Netz geschrieben wird. Behalten Sie Ihren Wettbewerb im Blick.

Damit ist eine gute Wissensbasis geschaffen. Anschliessend zeigt Malermeister Volker Geyer, der 70% seines Umsatzes über das Internet generiert, detailliert und offen die erfolgreichen Internet Marketing Strategien seines Handwerksunternehmens. Er spricht unzensiert über seine Social Media Aktivitäten und zeigt auf zahlreichen Charts, welche Erfolge sein Malerbetrieb damit erzielt.

Anhand von zahlreichen Best Practice Beispielen bekommen die Teilnehmer weitere praxisorientierte Anregungen für ihr künftiges Internet Marketing. Als Bonus analysiere ich die Websites der Teilnehmer live während dem Seminar. Damit erhalten die Teilnehmer viele praktische Tipps wie sie ihre bestehende Website optimieren und  Social Media am optimalsten für sich nutzen können!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt damit die Teilnehmer einen der erfolgreichsten Internet Handwerker das, was sie zur praktischen Umsetzung von Internet und Social Media Marketing schon immer wissen wollten, persönlich fragen können. Eine einmalige Gelegenheit und enormer Mehrwert für alle Teilnehmer!

Mehr Infos sowie die Termine gibt es unter: www.internet-marketing-im-handwerk.de/seminar/.

Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen

Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen, Thomas Issler, Volker GeyerGemeinsam mit dem Handwerksunternehmer Volker Geyer habe ich das neue Projekt Internet-Marketing im Handwerk.de gestartet. Volker Geyer hat seinen Malerbetrieb dank Internet und Social Media auf Erfolgs- und Wachstumskurs gebracht. Unsere gemeinsamen Erfahrungen haben wir zu einer Internet Erfolgsstrategie zusammengefasst.

Als ersten Schritt haben wir das Buch „Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen“ verfasst, das zahlreiche Tipps gibt wie man das Internet für seinen Handwerksbetrieb nutzt. Über 30 Praxisbeispiele aus dem Handwerk zeigen die Umsetzung.

Das Buch startet mit Informationen zur perfekten Website. Die Website ist die Basis aller Internet-Aktivitäten. Sie hilft beim Finden von Kunden, beim Durchsetzen der Wunsch-Preise, sie verbessert den Kundenservice und erhöht die Kundenbindung.

Nur eine Website, die gefunden wird, bringt Besucher. Im Kapitel Suchmaschinenoptimierung lernt man die richtigen Techniken kennen und erfährt, wie man eine Website bei Google und Co. richtig anmeldet und nach vorne bringt.

Suchmaschinenoptimierung ist ein langwieriger Prozess, der oft Monate dauert bis sich die gewünschten Resultate einstellen. Google AdWords ist ein erster, schnellerer Kundenfindungsweg. Mit der richtigen Strategie erhalten Handwerksbetriebe bereits nach wenigen Tagen die ersten Kundenanfragen aus dem Web.

Social Media ist schon lange dem Nischendasein entwachsen. Noch ignorieren viele Handwerker diesen Trend, obwohl gerade dieser Marketing-Weg nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bietet, wenn man es richtig anpackt.

Braucht ein Handwerksbetrieb einen Blog? Die überragenden Resultate, die man mit einem Blog erzielen kann, werden den ein oder anderen Handwerker überraschen.

Ein Kapitel widmen wir E-Mail Marketing, einem äusserst effektiven Instrument zur Auftragsgewinnung und Kundenbetreuung.

Zum Abschluss werfen wir einen Blick auf das Monitoring. Man sollte immer im Focus haben, was über einen im Internet geschrieben wird. Nur dann kann man schnell und rechtzeitig reagieren.

Das Internet bietet ganz ausgezeichnete Chancen für Handwerksbetriebe. Handwerker erfahren in diesem Praxisbuch, wie auch sie das Internet ab sofort für ihren Handwerksbetrieb erfolgreich nutzen können.

Mehr Infos gibt es auf der Internet-Marketing im Handwerk.de Website.

Die GSA Regionalgruppe Stuttgart präsentiert Benjamin Schulz

Benjamin Schulz, WerdeweltGemeinsam mit Angelika Resch-Ebinger und Hannes Steiner bin ich Pate der GSA (German Speakers Association) Regionalgruppe Stuttgart. Beim nächsten Regionaltreffen präsentieren wir einen ganz besonderen Leckerbissen:

Benjamin Schulz, Geschäftsführer der Agentur Werdewelt und Autor der Bücher „Marketing-Heroes never die!“ und „Raviolität – Identität oder Quatsch mit Sosse“, hält einen Vortrag zu den Themen Positionierung und Marketing für Trainer und Berater.

Das GSA Regionaltreffen findet am 28. April in der Alten Kanzlei in Stuttgart statt. Geboten wird ein Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau unter Trainer-Kollegen sowie ein spannender Vortrag. Eingeladen sind GSA Mitglieder sowie auch Nicht-Mitglieder.

Benjamin Schulz arbeitet sowohl als Coach und Sparringspartner für Speaker, Trainer und Berater sowie als Begleiter von Firmen, Non-Profit Unternehmen, Führungskräften und Menschen, die Herausforderungen meistern wollen. Sein Slogan ist: Everything is Marketing! Wenn es um die Themen Positionierung und Marketing für Trainer und Berater von morgen geht, ist der wichtigste Faktor – Personality Branding – auch eine Frage der Haltung, wo es um den Schlüsselfaktor „Identität des Coachs, Trainers und Beraters“ geht. Wenn dies als Basis genommen wird, sind Marketing- und Kommunikationsaktivitäten gezielt und erfolgreich einsetzbar.

Mehr Infos und die Anmeldung gibt es unter:
https://www.xing.com/events/artgerechte-boden-haltung-trainer-coachs-speaker-ben-schulz-1384686

Entrümpeln Sie Ihre Website um eine bessere Conversion zu erzielen

bessere Conversionrate

Eine bessere Conversionrate (Anzahl der Besucher, die eine vom Website-Betreiber gewünschte Aktion wie z.B. einen Kauf oder den Eintrag in den Newsletter durchführen) ist eines der wichtigsten Erfolgsgeheimnisse einer erfolgreichen Website. Viele Websites könnten weit bessere Conversions erzielen, wenn sie nach dem einfachen Prinzip „Weniger ist mehr“ handeln würden.

Der Grund: Techniker und Webmaster lieben Tools und Funktionen, die eine Website „bereichern“ und die dazu noch kostenlos erhältlich sind – und es gibt Tausende davon! Einige typische Beispiele sind Social Icons, Ausdruck als PDF, Weiterempfehlen per E-Mail, verschiedene Sortierfunktionen usw. Das Resultat ist, dass viele Websites bis oben hin damit vollgestopft sind…

Die Realität sieht jedoch komplett anders aus. Ganz wenig Besucher nutzen die Funktionen und sie tragen nicht zu einer höheren Conversion bei, sondern lenken nur unnötig ab.

Denken Sie immer an den Website-Besucher. Er entscheidet innerhalb weniger Sekunden, ob er auf Ihrer Website bleibt oder zurück zu Google und damit dem Mitbewerber geht. Übersichtliche Websites, die einen klaren Fokus auf die Ziele haben, funktionieren am besten.

Meine dringende Empfehlung: Überlegen Sie sich sehr gut welche Funktionen Ihre Website-Besucher wirklich benötigen und einen echten Mehrwert liefern. Fragen Sie Freunde, Bekannte und Ihre Kunden. Machen Sie es Ihren Website-Besuchern so einfach wie möglich. Lassen Sie alles, was nicht regelmässig verwendet wird, weg. Entrümpeln hilft weit bessere Conversions zu erzielen!

Warum Sie unbedingt Verkaufen lernen sollten

Verkaufen lernen

Verkaufen ist eine der wichtigsten Fähigkeiten um als Unternehmer (und damit auch als Webmaster) zu überleben und zu wachsen.

Warum lernt und macht es dann nicht jeder?
Aus Angst vor dem „Nein“ des potentiellen Kunden!
Viele Unternehmer nehmen das „Nein“ persönlich und setzen es mit Zurückweisung und Versagen gleich.

Dabei ist Verkaufen nur ein Spiel – mal gewinnt man, mal ist man nur zweiter Sieger.

Einige Tipps wie Sie besser verkaufen:

  • Steigern Sie die Zahl der Neukontakte, Verkaufen ist ein reines Zahlenspiel… wer mehr Kontakte hat, bekommt mehr Abschlüsse
  • Stellen Sie den Kundennutzen in den Mittelpunkt Ihrer Präsentation
  • Erstellen Sie verschiedene Angebote mit alternativen Preisen und Leistungen – so holen Sie die verschiedenen Kundentypen leichter ab
  • Analysieren und strukturieren Sie die häufigsten Einwände, die Sie bei Ihren Verkaufsgesprächen hören
  • Erarbeiten Sie aus den Einwänden eine Einwandsbehandlung
  • Lernen und üben Sie effektive Überzeugungstechniken, wichtig ist es rationale und emotionale Gründe für den Kauf zu liefern
  • Stellen Sie immer eine Abschlussfrage – haben Sie keine Angst vor dem „Nein“!

Mein persönlicher Tipp: Investieren Sie ausreichend Zeit in diesen ganz extrem wichtigen Bereich. Nur so erreichen Sie Ihre unternehmerischen Ziele!