Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Schlagworte-Archive: Blog

Neue Website für Maler des Jahres erstellt

Ursula Kohlmann und Reino Kohlmann

Vor wenigen Tagen erhielt die VerWANDlung Remmers KG zum zweiten Mal den Titel „Maler des Jahres“ von der Fachzeitschrift Mappe verliehen. Herzlichen Glückwunsch!

Seit gut einem Jahr arbeite ich mit Ursula Kohlmann und ihrem Mann Reino Kohlmann zusammen. Los ging es mit dem Erstellen einer individuell auf die Firma abgestimmten Internet-Erfolgsstrategie. Dabei wurde die bestehende Firmen-Website www.verwandlung.net und der Blog www.farbefreudeleben.de genau analysiert. Weitere Themen waren die Suchmaschinenpräsenz und Social Media Auftritte. Speziell die Trennung der Firmen-Website und dem Blog auf zwei Domains wurden als Schwachstelle ausgemacht. Der Blog hatte sehr gute Zugriffszahlen, die Firmen-Website deutlich weniger. Dieses Ungleichgewicht galt es auszugleichen, um das Potential der vielen Blogleser besser zu nutzen.

Die neue WordPress Website läuft jetzt komplett unter der Domain www.farbefreudeleben.de und hat den Blog integriert. Im Mittelpunkt stehen die innovativen Techniken und einzigartigen Produkte, die das kreative Team um Ursula Kohlmann ausmachen. Die bestehenden Inhalte wurden übernommen, neue Themen wie z.B. die organoFleur Heutapeten zusätzlich aufgenommen. Der Blog ist nun ein Teil des Ganzen und unterstreicht eindrucksvoll die Kompetenz des Unternehmens.

Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und bin überzeugt dass der „Maler des Jahres“ nicht die letzte Auszeichnung für Ursula und Reino Kohlmann ist!

Internet-Marketing und Social Media bedeuten Vielfalt

Internet-Marketing-Tag im Handwerk

Immer wieder werde ich gefragt „wie macht man ein perfektes Internet-Marketing“? Die Fragenden wundern sich, wenn die Antwort immer etwas auf sich warten lässt… Das perfekte Internet-Marketing gibt es nicht, jede Firma ist anders und so muss auch jede Strategie unterschiedlich aufgebaut sein. Was sind die Ziele? Welche Zielgruppe soll angesprochen werden? Wie viel Zeit soll investiert werden? Welches Budget steht zur Verfügung? Abhängig von diesen Fragen und den Antworten wird eine individuelle Internet-Erfolgsstrategie entwickelt. Nie von von der Stange, immer persönlich auf das Unternehmen abgestimmt.

Einen schönen Einblick über die Vielfalt, die Internet-Marketing und Social Media bieten, liefern die Interviews im Blog der Internet-Marketing-Tag im Handwerk Website. Dort findet man z.B. den Fleischermeister Ludger Freese, den ersten Blogger im deutschen Handwerk, der einen Einblick in seine Vorgehensweise gibt und die damit erzielten Erfolge seines Blogs „Essen kommen“ eindrucksvoll zeigt. Ebenso sind dort die Augenoptikermeisterin Eva-Maria Trummer, die Gewinnerin des „Handwerkerseite des Jahres“ Wettbewerbs, die ebenfalls bloggt oder der Malermeister Alexander Baumer, der YouTube als Marketing-Instrument nutzt, zu finden. Ein weiteres Beispiel für die vielen Möglichkeiten von Social Media und Internet-Marketing sind die Dachdeckerin Melanie Bernhardt, die ihren 1896 gegründeten Familienbetrieb mit Facebook-Marketing auf Vordermann gebracht hat, sowie Marie Thérèse Simon, „Bäcker des Jahres“, Buchautorin und Miss Handwerk, die ihre Leckereien und Neuigkeiten mit ca. 2.600 Facebook-Fans teilt. Weitere Interviews folgen – es lohnt sich die Website und den Blog regelmässig zu besuchen.

Einige Bühnen-Teilnehmer beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk 2017:

Wer diese und andere spannende Menschen persönlich kennenlernen und ihre Vorträge und Interviews auf der Bühne live erleben möchte, sollte am 29. Oktober 2016 zum Internet-Marketing-Tag nach Frankfurt kommen. Mehr gelebtes Praxiswissen, wie man Internet-Marketing und Social Media effektiv zum Kunden und Mitarbeiter finden einsetzt, gibt es nicht. Weitere Infos finden Sie unter www.internet-marketing-tag-handwerk.de.

Zwei Mal Holz und ein Mal Steine

In diesen Tagen brachte meine Internet-Agentur 0711-Netz gleich drei interessante Kunden-Projekte online: die Websites von Holzbau Freisinger, Holzbau Oettinger und Josef Anton Natursteine.

Trotz mittlerweile über 50% Zugriffen über Mobilgeräte waren alle drei Firmen-Websites nicht mobiloptimiert. Eine Überarbeitung der bestehenden Technik wäre ebenso aufwendig gewesen, wie die Websites zukunftssicher in Responsive Design mit WordPress komplett neu aufzubauen. Bei dieser Gelegenheit wurde das Website-Design gründlich modernisiert.

Bei der Josef Anton GmbH, einem seit über 100 Jahren existierenden Handwerksunternehmen in Freigericht bei Aschaffenburg, dessen Kerngeschäft heute die Modernisierung ist, wurde zudem ein neues Logo und der Slogan „Wohnfühlkonzept“ entwickelt.

Holzbau Oettinger, mit mehr als 80 Jahren Erfahrung in der Herstellung von hochwertigen Holzprodukten, haben eine sehenswerte Ausstellung mit dem Schwerpunkt auf Gartenhäuser in Fellbach bei Stuttgart. Holzbau Freisinger aus Erlenbach bei Marktheidenfeld ist Partner für den Neubau von Effizienz- und Passivhäusern aus Holz sowie Aufstockungen und Anbauten bei bestehenden Häusern. Da oft lange Zeiten zwischen dem Erstkontakt des Bauherren und der Entscheidung eines Hausbaus liegt, haben wir zur Kundenbindung ein kostenfreies eBook sowie einen automatischen FollowUp-Newsletter erstellt.

Um Website-Besuchern noch mehr aktuelle Informationen zu präsentieren haben alle drei Handwerksbetriebe einen Blog eingeführt. Zusätzlich wurden flankierende Suchmaschinenoptimierungs-Massnahmen (SEO) durchgeführt.

Zum Abschluss der Aufträge stand jeweils ein Coaching-Tag auf dem Programm, an dem selbständige Änderungen an der Website und Internet-Marketing-Massnahmen, v.a. Social Media, in der Praxis geschult wurden.

Kompletter Relaunch vom WordPress Webinar

WordPress WebinarBereits seit 2012 halten wir im Internet-Marketing-College regelmässig WordPress Seminare und schon lange stand ein kompletter Relaunch von unserem WordPress Klassiker „WordPress: Mehr als ein Blog“ auf dem Plan. Nun ist es endlich so weit!

Orientiert haben wir uns dabei am im Juni 2015 von uns entwickelten „Worldsoft CMS Grundkurs Technik“. Alle Arbeiten werden anhand eines praktischen Beispiels, der Website vom (virtuellen) Hotel Strobel, live durchgeführt.

In einfach nachvollziehbaren Schritten wird gezeigt wie man mit WordPress eine komplette Website von A-Z aufbaut. Von der Installation, über die Design-Anpassungen bis hin zum Aufbau von Seiten inklusive Formulare, Bildergalerien und der Einbau eines eBook Downloads ist alles dabei!

Das Bildmaterial stammt zum grossen Teil von einer meiner Reisen ins Zillertal, so dass die Seminar-Entwicklung – gemeinsam mit dem Internet-Marketing-College Trainer Rainer Mächtlen – reichlich Spass gemacht hat…

Mehr unter: www.internet-marketing-college.de/wordpress-seminar/

Besuch beim Worldsoft Kongress 2015

Worldsoft Kongress 2015
Worldsoft Kongress 2015: Traumwetter am Zürichsee

Der traditionelle Besuch beim Worldsoft Kongress in Pfäffikon am Zürichsee stand auch 2015 auf dem Programm. Die schon umgesetzten und geplanten Neuerungen beim Worldsoft CMS (Content Management System) wurden vom Worldsoft Vorstandsvorsitzenden Gert Lang vorgestellt.

Einige der Neuerungen:

  • Ein neues Blog Modul mit Tag Cloud usw. wird kurzfristig eingeführt
  • Für die neue Worldsoft Business Software (WBS) gibt es Early Access Testzugänge
  • Die WBS enthält einen neuen Kalender, der mit dem Google Kalender synchronisierbar ist
  • Die WBS bietet zukünftig eine WordPress Schnittstelle
  • Ab sofort gibt es Responsive Templates für den jetzigen Online-Shop, ein neuer Shop ist für Mitte 2016 geplant
  • Der Worldsoft Quickshop bietet einen Direktlink für Bestellungen und kann damit z.B. in WordPress oder Joomla eingebunden werden
  • Neu im Rechnungsprogramm sind eine Lagerverwaltung und ein Artikelimport

Ich freue mich auf die neuen Entwicklungen und bin gespannt bis diese umgesetzt sind.

Blog in Facebook einbinden

Schon öfters bin ich gefragt worden, wie ich meinen Blog in meine Facebook Fanpage www.facebook.com/erfolg.im.web eingebunden habe.

Das geht ganz einfach: Bei Facebook in die Anwendungen gehen, dort die Applikation „NetworkedBlogs“ suchen und den einzubindenden Blog registrieren. Schon ist der Blog bei Facebook eingebunden!