Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Gibt es einen Markt um als Webmaster erfolgreich zu arbeiten?

Marktchancen als Webmaster

Bevor man mit einer neuen Tätigkeit startet, sollte man die Marktchancen genau prüfen und den Markt gut sondieren. Gibt es überhaupt eine realistische Chance mit der geplanten Tätigkeit Geld zu verdienen und ist diese Tätigkeit zukunftssicher?

Um diese wichtigen Fragen zu beantworten, möchte ich Ihnen eine kleine Anekdote erzählen:
Im Jahr 1999, bevor ich mich als Webmaster selbständig gemacht habe, habe ich mit Freunden über die Pläne gesprochen. Allgemeine Meinung: „Das Internet ist nur ein kurzfristiger Trend. Das geht so schnell wie es gekommen ist“.  Eine Meinung, die mein Vorhaben nicht unbedingt bestärkt hat… Nachdem ich nochmals in mich gegangen bin und mein Wunsch stärker als die Zweifel waren, bin ich den Schritt gegangen und habe meine eigene Internet Agentur 0711-Netz im Jahr 2000 gegründet. Heute – 14 Jahre später – weiss ich, dass diese Entscheidung absolut richtig war. Das Internet war und ist ein gigantischer Markt, der ständig wächst und alle Bereiche unseres Lebens massgeblich beeinflusst.

Wichtig dabei: Um immer vorne dabei zu sein, muss man den Markt ständig beobachten, sich anpassen und eventuell eine eingeschlagene Richtung korrigieren. Das ganze Leben besteht aus Veränderung. Nur wer dafür bereit und offen ist, wird langfristig erfolgreich sein.

Zum Start meiner Webmaster Tätigkeit im Jahr 2000 hat man Firmen mit folgenden Fragen kontaktet: „Haben Sie einen Internet-Anschluss?“, „Haben Sie eine Website?“ – diese Zeiten sind lange vorbei!

Heute lauten die Fragen: „Wird Ihre Website gefunden?“, „Machen Sie damit Umsatz?“. Ein guter Einstieg, wenn man weiss, dass laut Bundesverband Digitale Wirtschaft 50% der Firmen mit  ihrer Website keinen Umsatz machen. Immerhin sollte damit jede zweite Firma grundsätzliches Interesse an einem Gespräch haben…

Ein weiteres gigantisches Markt-Potential bieten Firmen, die noch nicht im Internet aktiv sind. Umfragen besagen, dass ca. 1/3 der bestehenden kleinen Firmen keine eigene Website besitzen. Und jedes Jahr kommen viele Firmen-Neugründer hinzu, die ebenfalls noch ohne Website sind.  Laut der KFW-Bankengruppe werden Jahr für Jahr nahezu eine Million neue Firmen in Deutschland gegründet. Das sind eine Million an potentiellen Kunden für uns Webmaster – Firmen, die neu auf dem Markt sind und die dringend für ihr neues Geschäft werben müssen. Glauben Sie mir, der ein oder andere wird an der Erstellung einer Website und deren Vermarktung interessiert sein 😉

Zusammengefasst kann man als Webmaster folgende Märkte bedienen:

  • Firmen, die ihre Website überarbeiten lassen möchten (Relaunch)
  • Firmen, die ihre Website besser bei Suchmaschinen und Social Media Portalen positionieren möchten
  • Firmen, die übers Internet Umsatz machen möchten
  • Firmen, die noch nicht im Internet sind

Eine weitere spannende und lukrative Möglichkeit um als Webmaster Geld zu verdienen habe ich dabei überhaupt noch nicht erwähnt. Als Webmaster kann man eigene Internet Projekte starten und damit ein weiteres Standbein schaffen. Projekte kann man alleine oder mit Partnern umsetzen. Schauen Sie dazu mal als Beispiel die Website www.trainingsplaene-online.de an, die ich gemeinsam mit meinem Fitnesstrainer Hendrik Ehnert betreibe. Er hat das sportliche Know-How, ich das im Internet – eine perfekte Ergänzung von der wir beide profitieren. Eigene Projekte sind eine hervorragende Möglichkeit für alle Webmaster, die lieber komplett von zu Hause aus arbeiten und keinen persönlichen Kunden-Kontakt wünschen.

Wenn Sie generell an den beruflichen Perspektiven als Webmaster interessiert sind, empfehle ich Ihnen mein gratis Einsteiger-Webinar „Selbständig als Internet Agentur“. Sie erfahren in ca. 30 Minuten, wie Sie im Internet ein Geschäft aufbauen und wie ich Sie dabei unterstütze. Termine und die Anmeldung finden Sie unter: www.internet-marketing-college.de/gratis-einsteiger-seminar/.

Hinterlasse eine Antwort


*