Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Long Tail Keywords

Früher konnte man bei der Suchmaschinenoptimierung gut auf einzelne Keywords optimieren. Heute wird es immer schwerer auf Seite 1 bei Google zu kommen. Deshalb sollte man auf Phrasen optimieren, die mindestens aus zwei oder drei Wörtern bestehen.

Wichtig ist es auch die Long Tail Keywords anzuschauen. Was ein Long Tail Keyword ist, erkennt man am einfachsten an einem Beispiel:

• „normales“ Keyword: „notebook“
• Long Tail Keyword: „hp notebook mit umts karte“

Long Tail Keywords sind viel genauer spezifiziert als „normale“ Keywords. Wenn jemand nur nach „notebook“ sucht, will er sich meist erst grundsätzlich informieren. Wenn sich jemand mit dem Thema „notebook“ schon beschäftigt hat und eine genaue Vorstellung von dem hat, was er tatsächlich erwerben möchte, der sucht meist präziser.

Vorteile bei Long Tail Keywords: es gibt wesentlich weniger Konkurrenz und man erzielt eine bessere Conversion Rate (Verhältnis zwischen Website-Besucher und Käufer).

Hinterlasse eine Antwort


*