Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Kategorie-Archive: Vorträge & Seminare

Jörg Mosler und seine Inhalte beim Internet-Marketing-Tag

Es ist immer wieder schön, wenn man Speakerkollegen trifft und wenn man dabei auch noch so viel Spass hat, umso besser…

Outtake vom Gespräch mit Jörg Mosler, dem Autor von „Glücksschmiede Handwerk: Erfolg wird aus Leidenschaft gemacht“ und Volker Geyer:

Anschliessend haben wir uns natürlich auch über die Themen seines Vortrags beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk unterhalten. Schwerpunkt ist die Mitarbeiteranziehung und welche Rolle dabei das Internet und Social Media spielen:

Die Resonanz beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk übertrifft alle Erwartungen

Die Vorbereitungen für den gemeinsam mit Volker Geyer veranstalteten Internet-Marketing-Tag im Handwerk, der dieses Jahr gleich in drei Städten – am 14.10. in München, 4.11. in Köln und 9.12. in Berlin – stattfindet, laufen auf Hochtouren. Das grosse Teilnehmer-Interesse und die Anzahl der Ticketbestellungen übertreffen derzeit all unsere Erwartungen. In Berlin konnte die Raumkapazität schon erhöht werden, in Köln und München arbeiten wir daran…

Vor einigen Tagen haben wir uns in Heidelberg getroffen. Dabei wurde ein spontanes Smartphone-Video gedreht, in dem es um die Themen, Inhalte und den Stand des Ticketverkaufs für den Internet-Marketing-Tag im Handwerk geht:

Top 100 Trainer zum Zweiten :-)

Thomas Issler ist Top 100 Trainer

Letztes Jahr war ich erstmalig bei den Top 100 Trainern von Speakers Excellence gelistet. Auch dieses Jahr bin ich wieder bei den 100 besten Trainern im deutschsprachigen Raum dabei. Herzlichen Dank für die Blumen!

Speakers Excellence wurde 2002 von Gerd Kulhavy und seiner Frau Jana Kulhavy in Stuttgart gegründet. Heute ist Speakers Excellence die führende Redner-Agentur mit über 35 Mitarbeitern an sechs Standorten in Deutschland, Österreich, Italien (Südtirol) und der Schweiz. Sechs eigene Programme werden angeboten: Top 100 Speaker, Top 100 Trainer, Top 100 Unternehmer, Top 100 Entertainer, das Deutsche Rednerlexikon sowie das Internet-Portal ESA100 mit prominenten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Lifestyle. Zusätzlich werden 13 Wissensforen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien veranstaltet. Zielsetzung ist die Vermittlung von innovativem Wissen, das von Top-Referenten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Bildung und Sport präsentiert wird.

Bericht von der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München

Thomas Issler und Natascha Zillner bei der IHM

Die Internationale Handwerksmesse (IHM) in München ist die Leitmesse des Handwerks mit in diesem Jahr insgesamt 126.000 Besuchern. Sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel stattete der Messe am vorletzten Tag einen Besuch ab.

Vor einigen Monaten erhielten wir die Einladung des Messeveranstalters GHM unser Projekt „Internet-Marketing im Handwerk“ auf der Themenfläche „Fokus. Made In Germany“, in dem sich innovative Unternehmen präsentieren, mit einem Stand und täglichen Bühnenvorträgen vorzustellen. Dieser Einladung sind wir natürlich gerne gefolgt. Die Vorstellung des Internet-Marketing Werkzeugkastens, die dritte Auflage des Internet-Marketing Tags im Handwerk und unser allerneuestes Baby, der „Internet-Marketing-Club“, standen dabei klar im Vordergrund.

Bis es für uns allerdings soweit war, gab es im Vorfeld einiges zu tun und vorzubereiten, um dann schliesslich am Anreisetag mit einem vollbepackten Auto nach München aufbrechen zu können.

Vollbepackt zur IHM

Gut zwei Stunden dauerte der Aufbau unseres Messestandes am Morgen und schon gegen Mittag ging es mit unseren teilweise täglich mehrfachen Bühnenvorträgen los.

Die unsere Vorträge begleitende Moderatorin war Natascha Zillner von Radio Arabella in München. Nach sieben Messetagen ist uns Natascha durch ihre sympathische Moderation Tag für Tag ans Herz gewachsen. Danke sehr! Unser herzliches Dankeschön gilt auch dem Serviceteam der Messe, das uns an allen Tagen auf eine beeindruckende Art und Weise all unsere Wünsche erfüllt hat sowie der GHM.

Nicht zuletzt bedanken wir uns bei allen unseren vielen Gesprächspartnern in diesen Tagen. Nicht nur zahlreiche Betriebe, auch Handwerkskammern, Verbände und Medien haben grosses Interesse an unseren Projekten gezeigt. Unser Eindruck zum Ende der Messe: Internet-Marketing ist im Handwerk angekommen. Nun wollen wir es weiter voranbringen. Und da wir schon mal in München waren, sind wir am Abend auch mal deftig bayerisch Essen gegangen und haben uns mit dem ein oder anderen landestypischen Getränk für die Anstrengungen der Messetage belohnt 🙂

Abendessen bei der Internationalen Handwerksmesse

Der Jahresrückblick: Das war 2016

Wie im Jahr 2015 ging es auch 2016 Schlag auf Schlag weiter. Seit Anfang 2016 bin ich bei den Top 100 Trainern von Speakers Excellence aufgenommen, in dem die 100 besten Trainer im deutschsprachigen Raum zusammengefasst sind. Der nächste Höhepunkt als Speaker war mein Vortrag auf der CeBIT, nach wie vor der IT-Messe, im März 2016. Die Resonanzen waren sehr positiv, so dass es gleich ein Folge-Angebot gab, das ich aus terminlichen Gründen leider nicht wahrnehmen konnte.

Nochmals übertroffen wurde beides durch den Internet-Marketing-Tag im Handwerk im Oktober in Frankfurt. Über 500 Teilnehmer im Campus Westend an der Goethe-Universität in Frankfurt sorgten für eine Gänsehaut-Stimmung. Das von Volker Geyer und mir zusammengestellte Programm liess keine Wünsche offen. Angefangen bei der perfekten Moderation durch Nina Ruge über die Auftritte von Michael Rummenigge (ex-Fussball-Nationalspieler, mittlerweile erfolgreicher Unternehmer), Umberta Andrea Simonis (Kniggefrau des Handwerks und Bestsellerautorin), Ludger Freese (Fleischermeister und erster Blogger im dt. Handwerk), Jessica Jörges (Azubi-Bloggerin), Heike Schauz (Business Feng Shui Expertin mit Kunden in ganz Europa), Alexander Baumer (Malermeister und Videofilmer), Roland Riethmüller (Betreiber von Meistertipp.de) jagte ein Highlight das nächste. Auch die weiteren Programmpunkte wie der Champions-Talk mit Werner Deck (Mister Social Media des Handwerks), Marie-Thérèse Simon (Miss Handwerk, Deutschlands bester Bäcker 2014 und Buchautorin), Melanie Bernhardt (Dachdeckermeisterin und PR-Referentin der Dachdeckerinnung Frankfurt), Michael Mester (Handwerksmeister, Fenster-Rollladen-Markisen) sowie der Vorstellung der Gesamtsiegerin Eva-Maria Trummer bei der Wahl zur Handwerkerseite des Jahres und weiteren Gewinnern waren genau so spannend. Auch im Foyer war Einiges geboten: Jörg Arras von SMG-Treppen zeigte live was in den sozialen Netzwerken während des Tages in Bezug auf den Internet-Marketing-Tag abgeht… Ein besonderer Dank geht an die Sponsoren Sto, Daimler-Benz, Deutsche Verrechnungsstelle (DV), ObjectCode und die Handwerkskammer Rhein-Main sowie die Medienpartner Verlagsanstalt Handwerk und Konradin-Verlag, die ebenfalls für einen rundum gelungenen Tag sorgten.

Ein weiteres emotionales Highlight soll extra erwähnt werden: die Vorab-Präsentation der CD-Box Der Internet-Marketing-Werkzeugkasten für Handwerk und KMU, einem Kurs mit fünf CDs und einem Arbeitsbuch. Zusätzlich gibt es den Kurs natürlich auch als Download-Version. Die Inhalte vermitteln komprimiertes Praxiswissen in Bezug auf die Erfolgsfaktoren einer Website, wie man mit Landingpages arbeitet, wie man einen Blog nutzt, wie man Social Media sinnvoll einsetzt und Newsletter-Marketing. Alle Themen werden durch Interviews von über 20 verschiedenen im Internet erfolgreichen Handwerksunternehmern und Dienstleistern begleitet. Viele Interviewpartner waren am Internet-Marketing-Tag anwesend, denen die CD-Box persönlich überreicht wurde.

Auch die Tätigkeit als Pate der Regionalgruppe der German Speakers Association (GSA) brachte viel interessante Erlebnisse und spannende Events. Los ging es im Januar 2016 mit einer Doppelveranstaltung mit Dr. Renée Moore und Prof. Dr. Lothar Seiwert, schon im Februar folgte der GSA Gründer Siegfried Haider, im April folgte Claudia Haider, im Juni Gaby S. Graupner und im September Felix Beilharz. Abgeschlossen wurde das Jahr mit einem Besuch der GSA Regionalgruppe auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Bei der Besetzung der GSA Paten gab es zum Jahresende einen Wechsel: Angelika Resch-Ebinger und Hannes Steiner schieden aus, dafür ist Frank Fuhrmann neu als Pate dabei.

Sowohl meine Internet-Agentur 0711-Netz wie auch das Internet Marketing College entwickelten sich ebenfalls sehr gut weiter. Das ganze Jahr war gekennzeichnet von spannenden Coachings und Internet-Erfolgs-Strategien, vielen Website-Aufträgen und Internet-Marketing-Maßnahmen. Gekrönt wurde die Agentur-Tätigkeit von der neuen WordPress-Website für VerWANDlung Remmers KG, die zum „Maler des Jahres“ von der Fachzeitschrift Mappe gewählt wurden. Auch neue Seminare wie z.B. WordPress Plugins und Themes und Worldsoft Business Suite (WBS) wurden entwickelt.

Ein Meilenstein für die Jahresplanung 2017 war ein Besuch in Berlin. Beim Treffen bei der Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH) wurde ein gemeinsames Buchprojekt beschlossen. CDH-Hauptgeschäftsführer Eckhard Döpfer und die Geschäftsführerin Alin Willer, die seit letztem Jahr für das CDH-Marketing zuständig ist, weisen schon länger auf die Wichtigkeit einer guten Webpräsenz zum Finden von neuen Kunden und Lieferanten sowie einer besseren Bindung der Stammkunden hin. Das Buchprojekt „Internet-Marketing für Vertriebsunternehmen und Handelsvertreter“ soll zukünftig CDH-Mitglieder und andere Vertriebsfirmen unterstützen. Die Veröffentlichung ist für Oktober 2017 geplant.

Weitere spannende Meetings fanden mit Umberta Andrea Simonis in Ulm und Dr. Renée Moore in Deidesheim statt. Mehr dazu später…

All diese Projekte liessen – ebenfalls wie im Vorjahr – nur wenig Freizeit zu. Eine Reise an den Wilden Kaiser und eine Städtereise nach Barcelona mit dem Besuch des Champions League Spiels FC Barcelona – Borussia Mönchengladbach bleiben in Erinnerung.

Rückblick auf den zweiten Internet-Marketing-Tag im Handwerk

Internet-Marketing-Tag im Handwerk 2016 in Frankfurt

Drei Wochen sind seit dem zweiten Internet-Marketing-Tag im Handwerk vergangen. Ausreichend Zeit die vielen Eindrücke vom Event zu verarbeiten. Es war wieder ein ganz besonderer Tag, der uns allen im Vorfeld extrem viel Einsatz abverlangt hat. Und das „ganz nebenher“, da unser Tagesgeschäft voll weiter ging. Wahnsinn!

Gut 500 zufriedene Gesichter und ein ganz besonderer Spirit unter den Teilnehmern, Dozenten und sonstigen Mitwirkenden hinterlassen eine tiefe Befriedigung. Wir sind auf dem richtigen Weg, einem Weg der 2015 in Fellbach mit dem ersten Internet-Marketing-Tag im Handwerk los ging und der 2016 im Campus Westend der Goethe-Universität in Frankfurt eine würdige Fortsetzung fand. Für viele war es ein Wiedersehen unter Freunden oder das erste persönliche Treffen nach dem Kennenlernen im Netz.

Thomas Issler, Volker Geyer und Nina Ruge beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk

Mein Dank gilt unseren Sponsoren, den Bühnenteilnehmern wie z.B. Nina Ruge, Michael Rummenigge, Umberta Andrea Simonis, Ludger Freese, Heike Schauz, Alexander Baumer, Roland Riethmüller und viele mehr sowie den fleissigen Helfern im Hintergrund und an der Front.

Und Last But Not Least geht mein persönlicher Dank an das wunderbare 0711-Netz Team mit Margit Wellenreuther, Michaela Herrmann und Gerd Ziegler sowie an meinen Freund und Geschäftspartner Volker Geyer. Ohne Euren Zuspruch und Freundschaft wäre eine solche Grossveranstaltung niemals umsetzbar. Ich hoffe, wir alle gehen noch lange einen gemeinsamen Weg. Vielen vielen Dank für alles!

Thomas Issler, Michaela Herrmann, Margit Wellenreuther und Gerd Ziegler beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk

Besuch vom Worldsoft Kongress 2016

Worldsoft Kongress 2016

Der Worldsoft-Kongress fand dieses Jahr im Golfhotel Jakobsberg in der Nähe von Boppard statt. Ein neuer Ort, nachdem die Kongresse in den letzten Jahren entweder in Stuttgart oder am Firmensitz in Pfäffikon in der Schweiz stattfanden. Für viele Webmaster war dies mit einer etwas weiteren Anreise verbunden, dafür bot das Hotel einen spektakulären Ausblick über den Rhein und lud zu Ausflügen in die wunderschöne Umgebung ein.

Neuer Worldsoft Online-Shop:

Der Umbau des Worldsoft CMS in ein topmodernes System geht weiter. Der neue Online-Shop ist responsive und bietet viele technischen Neuerungen. Neue Zahlungsarten wie z.B. Pay One mit einer Schnittstelle zu Sofortüberweisung.de, verschiedene CheckOut Templates, automatische Prozesse z.B. bei Downloads, die Schnittstelle zum E-Mail-Marketing-System (EMS), eine Lagerverwaltung, Artikelimport und -export erweitern die Möglichkeiten. Auch bei den Gestaltungsmöglichkeiten wurde deutlich zugelegt. Ein Template-System ähnlich wie beim Worldsoft CMS hilft dabei deutlich. So können die Startseite und die Unterseiten jetzt komplett unterschiedlich layoutet werden. Auch können Gadgets und Module vom CMS in den Shop eingefügt werden. Das Ganze funktioniert auch in die andere Richtung, es können z.B. die Shop-Bestseller auf der Firmen-Website eingefügt werden. Klasse!

Migration OASIS zur Worldsoft Business Suite (WBS):

Die beiden bisher getrennten Welten kann man ab sofort zusammenführen. Alte Adressdaten und Rechnungen aus OASIS können in die Worldsoft Business Suite (WBS) übernommen werden. Damit wird mittelfristig OASIS überflüssig werden.

Worldsoft Reservierungsmodul:

Ein neues Modul wird das Worldsoft CMS erweitern. Die Schnittstelle zum Kalendermodul ermöglicht viele Einsatzmöglichkeiten. Eine Tischreservierung bei Restaurants, Terminbuchungen beim Friseur – alles über die Website und alles automatisiert. Um die Einrichtung möglichst schnell und einfach zu machen sind bereits fünf Anwendungen hinterlegt, die man im Idealfall nur anpassen muss. Das Modul ist ab dem Hostingpaket CMS Basic bzw. WBS Pro kostenfrei enthalten.

Mein persönliches Fazit: Für mich war es ein lohnenswerter Ausflug mit interessanten Infos und einer schönen Anreise entlang dem Rhein.

Neues WordPress Plugins und Themes Webinar gerade fertiggestellt

WordPress Plugins und Themes WebinarEs ist immer wieder spannend neue Seminare und Webinare zu entwickeln. Ein Seminar, das schon lange auf meiner To-Do-Liste gestanden ist, ist das WordPress Plugins und Themes Webinar, das das WordPress Basics perfekt ergänzt. Beim Basics Webinar werden alle wichtigen WordPress Grundlagen vermittelt und eine komplette Website inkl. Formularen, Google Maps und eBook Download erstellt.

Auf diesen Kenntnissen aufbauend wird meine WordPress Schatzkiste und die meiner Trainer und Entwickler geöffnet. Die besten WordPress Tools werden vorgestellt, die wir selbst für die Gestaltung der eigenen und bei Kunden-Websites einsetzen. Nach dem Webinar wissen die Teilnehmer welche Plugins und Themes empfehlenswert und zukunftssicher sind, sie entdecken interessante Downloadquellen und WordPress Portale und lernen wie WordPress Seiten und Themes individuell angepasst werden.

Die Themen vom „WordPress Plugins und Themes“ Webinar im Überblick:

  • Die wichtigsten WordPress Plugins
  • Die besten Portale für WordPress Themes
  • Wie passe ich WordPress Themes an
  • Wie erstelle ich individuelle WordPress Seiten (Einfügen von Zeilen, mehrere Spalten, Accordion, Call-To-Action Button, FAQ usw.)

Mehr Informationen und die Anmeldung gibt es unter:
www.internet-marketing-college.de/wordpress-plugins/

Internet-Marketing-Tag ist auf der Zielgerade

Der Internet-Marketing-Tag im Handwerk, der dieses Jahr in Frankfurt stattfindet, geht auf die Zielgerade. Ein Vorab-Video gibt einen Ausblick auf den Event. Dieses Mal dabei sind u.a. Michael Rummenigge, Volker Geyer, Umberta Andrea Simonis, Ludger Freese, Ralf Steinhoff, Heike Schauz, Alexander Baumer, Werner Deck, Marie Therese Simon, Eva-Maria Trummer, Melanie Bernhardt, Michael Mester und natürlich auch ich 🙂 Moderiert wird die Veranstaltung von Nina Ruge.

Mehr Infos gibt es unter: www.internet-marketing-tag-handwerk.de.

Kreativurlaub am Wilden Kaiser

Viele Freunde und Geschäftspartner wissen, dass ich – trotz einem vollen Terminkalender – immer wieder einen Kreativurlaub zum Wandern und Relaxen in den Bergen dazwischen schiebe. Das hilft um Kraft und Energie aufzutanken sowie neue Kreativität und Inspirationen aufzunehmen.

Ende Juli stand der Wilde Kaiser auf dem Programm. Ellmau, Going, Söll und Scheffau sind liebevoll herausgeputzte Dörfer und auch das nur wenige Kilometer entfernte Kitzbühel ist sehenswert. Der Wilde Kaiser wurde auch durch die TV-Serie „Der Bergdoktor“ bekannt. Ort der Handlung ist Ellmau, die Drehorte sind jedoch in der ganzen Region verteilt. Durch Hinweisschilder wird man sehr schön durch die Serie und die Handlung geführt. Wer vor Ort ist, wird vom Bergdoktor-Fieber angesteckt – auch wenn man davor vielleicht noch kein Fan der Serie war.

Ausser der Freizeit stand jedoch auch Arbeit auf dem Programm:

Als Erstes konzipierte ich die Inhalte für das neue Worldsoft Business Suite (WBS) Seminar, das erstmalig am 12. August stattfindet. Die Worldsoft Business Suite ist eine Online-Verwaltung (ECMS) hauptsächlich für kleine und mittlere Firmen, die natürlich ideal im Zusammenspiel mit dem Worldsoft CMS, funktioniert, sich aber auch mit anderen Content Management Systemen wie z.B. WordPress per Schnittstelle verbinden lässt. Das Seminar zeigt die Vorteile sowie die praktische Anwendung der Business Management Software.

Ein weiterer geschäftlicher Schwerpunkt der kreativen Auszeit war das Planen vom Internet-Marketing-Tag im Handwerk, den wir gemeinsam mit Volker Geyer am 29. Oktober in Frankfurt veranstalten. Der Tag wird ein Stelldichein der Internet-Marketing-Elite im Handwerk, u.a. sind Umberta Andrea Simonis, Werner Deck, Ludger Freese und Ralf Steinhoff dabei. Als grossen Fussballfan freut mich ganz besonders der Auftritt von Michael Rummenigge, der zeigt wie wichtig der „Faktor Mensch“ ist und was Unternehmer vom Profifussball lernen können. Einen grossartigen Rahmen bietet die sympathische und kompetente Moderation von Nina Ruge. Der Event wird sicher das Jahres-Highlight und sollte von keinem Handwerksunternehmen (und auch von keinem anderen KMU) verpasst werden.

Zusätzlich habe ich noch den Rahmen für das WordPress Themes und PlugIns Seminar gesteckt, das erstmalig am 5. Oktober kommt.

Hier noch einige Bilder und Impressionen aus der Region Wilder Kaiser:

Mein persönliches Fazit:

Der Wilde Kaiser ist absolut empfehlenswert. Die Region ist nur gut drei Autostunden von Stuttgart entfernt, so dass sich auch ein Kurzbesuch lohnt. Ich werde die Gegend sicher bald wieder besuchen.