Thomas Isslers Blog

Tipps und Persönliches vom Internet-Marketing-Experten

Foto von Thomas Issler

Kategorie-Archive: Persönliches

Preisübergabe bei der Handwerkerseite des Jahres

Preisübergabe bei der Handwerkerseite des Jahres

Handwerkerseite des JahresAnfang November war ein besonderer Tag. Unser Kunde Malermeister Markus Knöpper hat den Preis für die “Handwerkerseite des Jahres” in Berlin vom Veranstalter, dem Handwerkerportal MyHammer, erhalten. Natürlich war ich gemeinsam mit dem Sieger und seiner Frau Silke Knöpper vor Ort, um den Gewinn gebührend zu feiern.

Der Relaunch der Website www.maler-knoepper.de begann mit der Entwicklung der Internet-Erfolgsstrategie, bei der die Grundlagen für die Website und die Marketing-Strategie erarbeitet wurden.

Danach wurde die neue Website mit WordPress in Responsive Design durch meine Internet-Agentur 0711-Netz umgesetzt.

Der Anspruch von Markus Knöpper war hoch und sollte die hohe Qualität der angebotenen Arbeiten widerspiegeln. Der Erfolg gibt uns recht – die Bestandskunden von Maler Knöpper waren begeistert, neue Kunden wurden angesprochen und der Gewinn beim Wettbewerb zur Handwerkerseite des Jahres – die Arbeit hat sich gelohnt!

 

Die ultimative Freiheit

Die ultimative Freiheit

Wer wünscht sich nicht unabhängig und frei an dem Platz auf der Welt zu arbeiten, an dem er gerade sein möchte? Auch ich gehöre dazu und baue ein System auf, das mir genau das ermöglicht…

Noch vor wenigen Jahren hatten wir wöchentlich ein bis zwei Seminare bei uns im Büro. Heute ersetzen Webinare grösstenteils die vor Ort Seminare. Zusätzlich gibt es einige Male im Jahr grössere Seminare und Events mit mehreren 100 Teilnehmern um den Austausch vor Ort und das Netzwerken nach wie vor zu ermöglichen. Ein wichtiger Schritt zur räumlichen Unabhängigkeit.

Coaching, Beratungs- und Website-Kunden haben wir mittlerweile im ganzen deutschsprachigen Raum – auch hierfür ist kein spezieller Standort, dafür etwas Reisebereitschaft, nötig. Ich habe diese und freue mich immer wieder Kunden auch in entfernten Regionen zu besuchen. So lernt man Land und Leute kennen und kann oft die Arbeit mit dem ein oder anderen Tag Freizeit kombinieren.

Immer wieder zieht es mich in die Berge – hier könnte ich mir sehr gut vorstellen einen grossen Teil meines Lebens zu verbringen. Wenn ich die Immobilienpreise in Stuttgart und München, meinen momentanen Lebensmittelpunkten, anschaue, ist es sicher keine Illusion dort über kurz oder lang eine Wohnung oder ein kleines Häuschen zu haben. Arbeiten im Garten mit Blick auf die Berge, vielleicht noch mit einem See in der Nähe, was könnte schöner sein?

Virtuelles Büro

Diese Tage sind wir einen weiteren grossen Schritt in Richtung virtuelles Büro gegangen. Nach gut einer Woche Upload von über 2,6 Mio. Dateien von unserem Windows Server im Büro sind ab sofort alle Daten auch in der Cloud zugänglich und gesichert. Das gesamte Team hat nun einen direkten Zugriff online und kann noch besser im Homeoffice sowie auch mobil arbeiten.

Als Nächstes steht die Auslagerung unseres Mailverkehrs vom bisherigen lokalen Exchange Server auf einen gehosteten Exchange Server auf dem Plan. Die Vorbereitungen laufen und werden in Kürze umgesetzt. Aktualisierungen, Pflege und Sicherheit – alles wird ausgelagert. Anschliessend erhalten alle Mitarbeiter Office 365 Konten, so dass wir online perfekt zusammenarbeiten können. Damit ist die räumliche Unabhängigkeit komplett umgesetzt. Läuft!

Jörg Mosler und seine Inhalte beim Internet-Marketing-Tag

Es ist immer wieder schön, wenn man Speakerkollegen trifft und wenn man dabei auch noch so viel Spass hat, umso besser…

Outtake vom Gespräch mit Jörg Mosler, dem Autor von „Glücksschmiede Handwerk: Erfolg wird aus Leidenschaft gemacht“ und Volker Geyer:

Anschliessend haben wir uns natürlich auch über die Themen seines Vortrags beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk unterhalten. Schwerpunkt ist die Mitarbeiteranziehung und welche Rolle dabei das Internet und Social Media spielen:

Die Resonanz beim Internet-Marketing-Tag im Handwerk übertrifft alle Erwartungen

Die Vorbereitungen für den gemeinsam mit Volker Geyer veranstalteten Internet-Marketing-Tag im Handwerk, der dieses Jahr gleich in drei Städten – am 14.10. in München, 4.11. in Köln und 9.12. in Berlin – stattfindet, laufen auf Hochtouren. Das grosse Teilnehmer-Interesse und die Anzahl der Ticketbestellungen übertreffen derzeit all unsere Erwartungen. In Berlin konnte die Raumkapazität schon erhöht werden, in Köln und München arbeiten wir daran…

Vor einigen Tagen haben wir uns in Heidelberg getroffen. Dabei wurde ein spontanes Smartphone-Video gedreht, in dem es um die Themen, Inhalte und den Stand des Ticketverkaufs für den Internet-Marketing-Tag im Handwerk geht:

Artikel im BDS / BVMU Mitglieder-Magazin „Mittelstand Digital“ veröffentlicht

Diese Tage ist ein grosser Artikel im Mitglieder-Magazin vom Bundesverband der Selbständigen (BDS) und der Bundesvereinigung mittelständischer Unternehmer (BVMU), in dem es um Imageschäden für Firmen durch eine unzureichende Qualität ihrer Website geht, erschienen. Das Erste und oft auch Einzige, das heute Interessenten von einem Unternehmen und dessen Angebot sehen, ist die Website. Hier entscheidet sich, ob der Interessent der Firma eine Anfrage stellt oder zum Mitbewerber wechselt. Nur professionelle Strukturen garantieren eine gewinnbringende Internet-Präsenz, die der Wichtigkeit des Internets gerecht werden. Im Artikel werden fünf Massnahmen vorgestellt, die eine Internet-Präsenz zum Erfolg machen und erklärt dass Kundengewinnung im Internet ein mehrstufiger Prozess ist.

Das ist der komplette Artikel „Imageschaden durch unzureichende Qualität“ als PDF.

Top 100 Trainer zum Zweiten :-)

Thomas Issler ist Top 100 Trainer

Letztes Jahr war ich erstmalig bei den Top 100 Trainern von Speakers Excellence gelistet. Auch dieses Jahr bin ich wieder bei den 100 besten Trainern im deutschsprachigen Raum dabei. Herzlichen Dank für die Blumen!

Speakers Excellence wurde 2002 von Gerd Kulhavy und seiner Frau Jana Kulhavy in Stuttgart gegründet. Heute ist Speakers Excellence die führende Redner-Agentur mit über 35 Mitarbeitern an sechs Standorten in Deutschland, Österreich, Italien (Südtirol) und der Schweiz. Sechs eigene Programme werden angeboten: Top 100 Speaker, Top 100 Trainer, Top 100 Unternehmer, Top 100 Entertainer, das Deutsche Rednerlexikon sowie das Internet-Portal ESA100 mit prominenten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Lifestyle. Zusätzlich werden 13 Wissensforen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien veranstaltet. Zielsetzung ist die Vermittlung von innovativem Wissen, das von Top-Referenten aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Bildung und Sport präsentiert wird.

Bericht von der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München

Thomas Issler und Natascha Zillner bei der IHM

Die Internationale Handwerksmesse (IHM) in München ist die Leitmesse des Handwerks mit in diesem Jahr insgesamt 126.000 Besuchern. Sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel stattete der Messe am vorletzten Tag einen Besuch ab.

Vor einigen Monaten erhielten wir die Einladung des Messeveranstalters GHM unser Projekt „Internet-Marketing im Handwerk“ auf der Themenfläche „Fokus. Made In Germany“, in dem sich innovative Unternehmen präsentieren, mit einem Stand und täglichen Bühnenvorträgen vorzustellen. Dieser Einladung sind wir natürlich gerne gefolgt. Die Vorstellung des Internet-Marketing Werkzeugkastens, die dritte Auflage des Internet-Marketing Tags im Handwerk und unser allerneuestes Baby, der „Internet-Marketing-Club“, standen dabei klar im Vordergrund.

Bis es für uns allerdings soweit war, gab es im Vorfeld einiges zu tun und vorzubereiten, um dann schliesslich am Anreisetag mit einem vollbepackten Auto nach München aufbrechen zu können.

Vollbepackt zur IHM

Gut zwei Stunden dauerte der Aufbau unseres Messestandes am Morgen und schon gegen Mittag ging es mit unseren teilweise täglich mehrfachen Bühnenvorträgen los.

Die unsere Vorträge begleitende Moderatorin war Natascha Zillner von Radio Arabella in München. Nach sieben Messetagen ist uns Natascha durch ihre sympathische Moderation Tag für Tag ans Herz gewachsen. Danke sehr! Unser herzliches Dankeschön gilt auch dem Serviceteam der Messe, das uns an allen Tagen auf eine beeindruckende Art und Weise all unsere Wünsche erfüllt hat sowie der GHM.

Nicht zuletzt bedanken wir uns bei allen unseren vielen Gesprächspartnern in diesen Tagen. Nicht nur zahlreiche Betriebe, auch Handwerkskammern, Verbände und Medien haben grosses Interesse an unseren Projekten gezeigt. Unser Eindruck zum Ende der Messe: Internet-Marketing ist im Handwerk angekommen. Nun wollen wir es weiter voranbringen. Und da wir schon mal in München waren, sind wir am Abend auch mal deftig bayerisch Essen gegangen und haben uns mit dem ein oder anderen landestypischen Getränk für die Anstrengungen der Messetage belohnt 🙂

Abendessen bei der Internationalen Handwerksmesse

Einladung zur Internationalen Handwerksmesse in München

So fing es 2014 mit Internet-Marketing im Handwerk an: Volker Geyer und Thomas Issler
So fing es 2014 mit Internet-Marketing im Handwerk an: Volker Geyer und Thomas Issler

Internet-Marketing wird für das Handwerk immer mehr zum Erfolgsfaktor. Neue Kunden, eine bessere Kundenbindung sowie das Finden passender Mitarbeiter – vieles wird durch effektive und praxisorientierte Internet-Marketing-Maßnahmen ein Stück einfacher.

Seitdem Volker Geyer und ich 2014 das Buch „Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen“ veröffentlicht haben, ist viel passiert. Das Handwerk ist digital geworden, sicherlich inspiriert durch zahlreiche Berichte in der Fachpresse sowie durch die Arbeit der Kammern und anderen Institutionen, vielleicht aber auch etwas durch die Inspirationen, die wir z.B. auf den Internet-Marketing-Tagen im Handwerk in Fellbach/Stuttgart und Frankfurt vielen Hundert interessierten Handwerksbetrieben näher gebracht haben.

Unsere Arbeit zeigt ganz offensichtlich Wirkung. So haben wir auf die diesjährige Internationale Handwerksmesse, die vom 8. – 14. März in München stattfindet, eine Einladung sowie den Stand 568 in Halle C2 im Forum Fokus – Made In Germany erhalten.

Zusätzlich halten wir beide täglich Auftritte auf der Messe. Das sind die Termine und Themen:

  • Volker Geyer – Strategische Auftragsgewinnung durch Internet und Social Media:
    12.3. 14:30 Uhr, 13.3. 10:30 Uhr, 14.3. 11:00 Uhr
  • Thomas Issler – Wie Ihre Website Sie zur Nummer 1 macht – Planung, Umsetzung und Anwendung:
    9.3. 10:00 Uhr, 10.3. 15:00 Uhr, 11.3. 15:30 Uhr, 12.3. 12:00 Uhr, 13.3. 14:30 Uhr, 14.3. 13:30 Uhr

Vielen Dank für die Einladung!

Internet-Marketing im Handwerk Stand mit Thomas Issler, Michaela Herrmann, Margit Wellenreuther und Gerd Ziegler
Internet-Marketing im Handwerk Stand mit Thomas Issler, Michaela Herrmann, Margit Wellenreuther und Gerd Ziegler

Der Jahresrückblick: Das war 2016

Wie im Jahr 2015 ging es auch 2016 Schlag auf Schlag weiter. Seit Anfang 2016 bin ich bei den Top 100 Trainern von Speakers Excellence aufgenommen, in dem die 100 besten Trainer im deutschsprachigen Raum zusammengefasst sind. Der nächste Höhepunkt als Speaker war mein Vortrag auf der CeBIT, nach wie vor der IT-Messe, im März 2016. Die Resonanzen waren sehr positiv, so dass es gleich ein Folge-Angebot gab, das ich aus terminlichen Gründen leider nicht wahrnehmen konnte.

Nochmals übertroffen wurde beides durch den Internet-Marketing-Tag im Handwerk im Oktober in Frankfurt. Über 500 Teilnehmer im Campus Westend an der Goethe-Universität in Frankfurt sorgten für eine Gänsehaut-Stimmung. Das von Volker Geyer und mir zusammengestellte Programm liess keine Wünsche offen. Angefangen bei der perfekten Moderation durch Nina Ruge über die Auftritte von Michael Rummenigge (ex-Fussball-Nationalspieler, mittlerweile erfolgreicher Unternehmer), Umberta Andrea Simonis (Kniggefrau des Handwerks und Bestsellerautorin), Ludger Freese (Fleischermeister und erster Blogger im dt. Handwerk), Jessica Jörges (Azubi-Bloggerin), Heike Schauz (Business Feng Shui Expertin mit Kunden in ganz Europa), Alexander Baumer (Malermeister und Videofilmer), Roland Riethmüller (Betreiber von Meistertipp.de) jagte ein Highlight das nächste. Auch die weiteren Programmpunkte wie der Champions-Talk mit Werner Deck (Mister Social Media des Handwerks), Marie-Thérèse Simon (Miss Handwerk, Deutschlands bester Bäcker 2014 und Buchautorin), Melanie Bernhardt (Dachdeckermeisterin und PR-Referentin der Dachdeckerinnung Frankfurt), Michael Mester (Handwerksmeister, Fenster-Rollladen-Markisen) sowie der Vorstellung der Gesamtsiegerin Eva-Maria Trummer bei der Wahl zur Handwerkerseite des Jahres und weiteren Gewinnern waren genau so spannend. Auch im Foyer war Einiges geboten: Jörg Arras von SMG-Treppen zeigte live was in den sozialen Netzwerken während des Tages in Bezug auf den Internet-Marketing-Tag abgeht… Ein besonderer Dank geht an die Sponsoren Sto, Daimler-Benz, Deutsche Verrechnungsstelle (DV), ObjectCode und die Handwerkskammer Rhein-Main sowie die Medienpartner Verlagsanstalt Handwerk und Konradin-Verlag, die ebenfalls für einen rundum gelungenen Tag sorgten.

Ein weiteres emotionales Highlight soll extra erwähnt werden: die Vorab-Präsentation der CD-Box Der Internet-Marketing-Werkzeugkasten für Handwerk und KMU, einem Kurs mit fünf CDs und einem Arbeitsbuch. Zusätzlich gibt es den Kurs natürlich auch als Download-Version. Die Inhalte vermitteln komprimiertes Praxiswissen in Bezug auf die Erfolgsfaktoren einer Website, wie man mit Landingpages arbeitet, wie man einen Blog nutzt, wie man Social Media sinnvoll einsetzt und Newsletter-Marketing. Alle Themen werden durch Interviews von über 20 verschiedenen im Internet erfolgreichen Handwerksunternehmern und Dienstleistern begleitet. Viele Interviewpartner waren am Internet-Marketing-Tag anwesend, denen die CD-Box persönlich überreicht wurde.

Auch die Tätigkeit als Pate der Regionalgruppe der German Speakers Association (GSA) brachte viel interessante Erlebnisse und spannende Events. Los ging es im Januar 2016 mit einer Doppelveranstaltung mit Dr. Renée Moore und Prof. Dr. Lothar Seiwert, schon im Februar folgte der GSA Gründer Siegfried Haider, im April folgte Claudia Haider, im Juni Gaby S. Graupner und im September Felix Beilharz. Abgeschlossen wurde das Jahr mit einem Besuch der GSA Regionalgruppe auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Bei der Besetzung der GSA Paten gab es zum Jahresende einen Wechsel: Angelika Resch-Ebinger und Hannes Steiner schieden aus, dafür ist Frank Fuhrmann neu als Pate dabei.

Sowohl meine Internet-Agentur 0711-Netz wie auch das Internet Marketing College entwickelten sich ebenfalls sehr gut weiter. Das ganze Jahr war gekennzeichnet von spannenden Coachings und Internet-Erfolgs-Strategien, vielen Website-Aufträgen und Internet-Marketing-Maßnahmen. Gekrönt wurde die Agentur-Tätigkeit von der neuen WordPress-Website für VerWANDlung Remmers KG, die zum „Maler des Jahres“ von der Fachzeitschrift Mappe gewählt wurden. Auch neue Seminare wie z.B. WordPress Plugins und Themes und Worldsoft Business Suite (WBS) wurden entwickelt.

Ein Meilenstein für die Jahresplanung 2017 war ein Besuch in Berlin. Beim Treffen bei der Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb (CDH) wurde ein gemeinsames Buchprojekt beschlossen. CDH-Hauptgeschäftsführer Eckhard Döpfer und die Geschäftsführerin Alin Willer, die seit letztem Jahr für das CDH-Marketing zuständig ist, weisen schon länger auf die Wichtigkeit einer guten Webpräsenz zum Finden von neuen Kunden und Lieferanten sowie einer besseren Bindung der Stammkunden hin. Das Buchprojekt „Internet-Marketing für Vertriebsunternehmen und Handelsvertreter“ soll zukünftig CDH-Mitglieder und andere Vertriebsfirmen unterstützen. Die Veröffentlichung ist für Oktober 2017 geplant.

Weitere spannende Meetings fanden mit Umberta Andrea Simonis in Ulm und Dr. Renée Moore in Deidesheim statt. Mehr dazu später…

All diese Projekte liessen – ebenfalls wie im Vorjahr – nur wenig Freizeit zu. Eine Reise an den Wilden Kaiser und eine Städtereise nach Barcelona mit dem Besuch des Champions League Spiels FC Barcelona – Borussia Mönchengladbach bleiben in Erinnerung.

Neue Website für Maler des Jahres erstellt

Ursula Kohlmann und Reino Kohlmann

Vor wenigen Tagen erhielt die VerWANDlung Remmers KG zum zweiten Mal den Titel „Maler des Jahres“ von der Fachzeitschrift Mappe verliehen. Herzlichen Glückwunsch!

Seit gut einem Jahr arbeite ich mit Ursula Kohlmann und ihrem Mann Reino Kohlmann zusammen. Los ging es mit dem Erstellen einer individuell auf die Firma abgestimmten Internet-Erfolgsstrategie. Dabei wurde die bestehende Firmen-Website www.verwandlung.net und der Blog www.farbefreudeleben.de genau analysiert. Weitere Themen waren die Suchmaschinenpräsenz und Social Media Auftritte. Speziell die Trennung der Firmen-Website und dem Blog auf zwei Domains wurden als Schwachstelle ausgemacht. Der Blog hatte sehr gute Zugriffszahlen, die Firmen-Website deutlich weniger. Dieses Ungleichgewicht galt es auszugleichen, um das Potential der vielen Blogleser besser zu nutzen.

Die neue WordPress Website läuft jetzt komplett unter der Domain www.farbefreudeleben.de und hat den Blog integriert. Im Mittelpunkt stehen die innovativen Techniken und einzigartigen Produkte, die das kreative Team um Ursula Kohlmann ausmachen. Die bestehenden Inhalte wurden übernommen, neue Themen wie z.B. die organoFleur Heutapeten zusätzlich aufgenommen. Der Blog ist nun ein Teil des Ganzen und unterstreicht eindrucksvoll die Kompetenz des Unternehmens.

Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und bin überzeugt dass der „Maler des Jahres“ nicht die letzte Auszeichnung für Ursula und Reino Kohlmann ist!